Home

Sido kommt nach Hause...

GCA 10 12 1

 

Am Mittwoch 10. Dezember spielen die NLA-Handballer von GC/Amicitia ihr Heimspiel gegen Fortitudo Gossau in der Horgner Waldegghalle. Dabei kommt es zum Wiedersehen mit dem Horgner Eigengewächs und Nationalspieler Roman Sidorowicz. Roman verbrachte seine ganze Juniorenzeit beim HC Horgen und wechselte mit 14 Jahren zu den Grasshoppers aus Zürich. Er konnte in dieser Zeit einige Juniorentitel feiern und spielt nun schon die 4 Saison im Fanionteam von GC/Ami. Letztes Jahr wurde er Mobiliar-Topscorer und ist spätestens seit seinem furiosen Länderspiel gegen Frankreich (9 Tore!) auch in Handball-Europa ein Begriff. Roman ist ein gutes Beispiel dafür, dass man internationale Klasse auch ohne 2 Meter Grösse und 100 Kilo Gewicht erreichen kann. Zu einem Wiedersehen kommt es auch mit Gregory von Ballmoos, welcher letztes Jahr noch bei den Horgner spielte und nun eine feste Grösse am linken Flügel ist. Auch der aktuelle Horgner Spieler Luca Oberli, wird ziemlich sicher auflaufen und das hoffentlich zahlreich erscheinende Publikum begeistern können.

 

Spielbeginn 20.00, Sporthalle Waldegg

 

Als Vorspiel treffen die beiden U15 Leistungsteam von Horgen/Wädenswil und GC/Ami aufeinander, Spielbeginn 18.00 Uhr

HCH Bier

 HCH Bier

 6er Pack à 18.- CHF

 Der Erlös ist zu Gunsten des HC Horgen

 Hier klicken zum Bestellen

 oder per Telefon

 079 614 13 52 (Sebi Kreuzer)

 

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

 

Trevita_Logo_def_cmyk.gif

 

thumbnail_BH_GROUP_claim.jpg

 

logo-radio-zuerisee-bg.gif

 

WP_Wellershoff_Trikot.gif

 

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee