FU15M - Cupsieger - Matchbericht

 

FU15 M SG Zürisee web

Es fing bei einigen Juniorinnen schon sehr früh am Morgen an. Die Besammlungs-, respektive Abholzeiten gingen von 06.30 bis 07.00. Als wir alle mit dem Bus eigesammelt hatten, folgte der erste Teamevent eines sehr langen Tages: Frühstücken im Hotel Sedartis in Thalwil. Sinn und Zweck des Zmörgelens war es, dass sicher alle Juniorinnen und Trainer zu Matchbeginn, 10.00 Uhr in Affoltern a. Albis wach waren (natürlich auch das Zusammensein). Ein bisschen zu früh befanden wir uns dann in Affoltern, wo wir dafür genug Zeit hatten für die Vorbereitungen. Pünktlich pfiffen die beiden Schiedsrichter das Spiel an. Die Ladies der SG Zürisee gingen erwartungsgemäss in Führung und hielten einen 2 Tore Vorsprung lange konstant gegen die SG Züri Oberland, welche die andere Gruppe als Sieger abgeschlossen hatte. Die Chancenauswertung liess jedoch sehr zu wünschen übrig und so verpasste man es, mit einem grösseren Vorsprung in die Pause zu gehen. Das Resultat lautete 10:8 für die SG Zürisee. In der Pausenansprache ging es sachlich aber direkt zu und her.

Leider fruchtete diese nicht so ganz wunschgemäss und Züri Oberland konnte den 2 Tore Vorsprung aufholen und gar in eine Führung ihrerseits ummünzen. Jedoch ebenfalls nur knapp. So war es immer ein enges Match und meines Erachtens eines Finals völlig würdig. Das Spiel konnte auf beide Seiten kippen und es war bis zum Schluss sehr spannend. Unsere Torfrau hielt uns durchs ganze Spiel mit super Paraden im Game und die Ladies gingen ca. 5 Minuten vor Schluss erneut mit 2 Toren in Führung Das Spiel endete mit einem 19:18 Sieg für die SG Zürisee. Eine nervenaufreibende Partie ging so mit einem verdienten Sieg zu Ende. In der Garderobe wurde „We are the Champions“ angestimmt und mit Rimuss begossen. Ein Moment zum Geniessen, der noch lange in der Erinnerung bleiben wird.

Wir Gratulieren zum Cupsieg!

Da noch Beachhandball und Beachvolleyball in Einsiedeln auf dem Programm stand, blieb das Team vollständig in der Halle und schaute weiter Cupfinals oder spielte Karten. Um 15.00 Uhr ging es weiter, um mit Spiel, Spass und anschliessendem Spaghetti Plausch den Tag ausklingen zu lassen. Es war ein sehr langer aber erfolgreicher Tag. Schliesslich war die letzte Juniorin erst um 21.45 Uhr zu Hause.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei unseren Fans bedanken, welche die Mannschaft durch die ganze Saison so toll unterstütz haben und an uns glaubten. Vor allem am Cupfinal es war super! Des weiteren herzlichen Dank den Fotografen des Cupfinals, Lorea und Werner Hausheer, für die absolut coolen Bilder.

Eine Ereignisreiche Saison ist neigt sich dem Ende zu und ich wünsche allen eine Erholsame und handballfreie Zeit. Denn es wird nicht lange gehen und die neue Saison wird in Angriff genommen.

P. M.

Let’sgo SG ZÜRISEE!

HCH Bier

 HCH Bier

 6er Pack à 18.- CHF

 Der Erlös ist zu Gunsten des HC Horgen

 Hier klicken zum Bestellen

 oder per Telefon

 079 614 13 52 (Sebi Kreuzer)

 

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

 

Trevita_Logo_def_cmyk.gif

 

thumbnail_BH_GROUP_claim.jpg

 

logo-radio-zuerisee-bg.gif

 

WP_Wellershoff_Trikot.gif

 

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee