Gute Leistung der SG Zürisee FU 17 gegen Schwammendingen Handball

Samstag, 23. Januar 2016, 12.30 Uhr, Sporthalle Zürich Stettbach.

Mit den Gegnerinnen von Schwammendingen Handball bekundeten die SG FU 17

Juniorinnen in den zwei vergangenen Spielen jeweils nur zu Beginn der Partien etwas Mühe

und so durfte auch im dritten Aufeinandertreffen mit einem Sieg gerechnet werden.

Ein wenig erstaunt waren die mitgereisten, treuen Fans über die eher ungewohnte

Startaufstellung, denn das Trainerduo schickte die unerfahrenen Spielerinnen der

Mannschaft für den Start der Partie auf den Platz. Für diese Spielerinnen war es trotzdem

dem Wissen, dass es sich bei Schwammedingen Handball um ein eher schwächeres Team

handelt, ein tolles Gefühl in der Startsechs zu stehen und das Vertrauen sowie die Chance

sich zu beweisen vom Trainerduo bekommen zu haben. Etwas Nervös aber mutig legte diese

Gruppe dann im Aufbau wie auch in der Abwehr ein ausgezeichneter Start hin. Zudem

wurden die SG Feldspielerinnen durch die hervorragende Torhüterin, welche in diesem Spiel

viele tolle Paraden zeigte, bestens unterstützt.

 

Nach 10 Spielminuten stand es 4:2 für SG Zürisee. Anschliessend gelang den Juniorinnen von

Schwammendingen Handball jedoch der Ausgleich. Dies führte dazu, dass das Trainerduo

der SG Zürisee begann Spielerinnen mit deutlich mehr Spielpraxis einzusetzen. Die

Auswechselungen zeigen auch sogleich Wirkung und so wurden viele schöne sowie schnell

herausgespielte Tore erzielt. Zur Pause notierten die beiden Schiedsrichterinnen den

Halbzeitstand von 11:6 zu Gunsten der SG.

 

Es folgte eine zweite Halbzeit mit vielen sehr schönen und guten Aktionen. Viel Bewegung im

Angriff der SG Juniorinnen stellte die Abwehr der Schwammedingerinnen vor einige

Probleme. Schnelle Gegenstösse, gut agierende Kreisläuferinnen, herausgespielte

Überzahlsituationen und Treffer aus dem Rückraum gab es zu beklatschen. Hier sei noch

erwähnt, dass auch die Torfrau der SG in der Torschützenliste zu finden ist. Sie verwertete

den einzigen 7 Meter, welcher für die SG Zürisee ausgesprochen wurde. Das verdiente

Schlussresultat lautete 21:12 für die SG Zürisee FU 17 und das Trainerduo durfte mit der

guten Leistung der jungen Damen zufrieden sein, obschon noch einige Treffer mehr möglich

gewesen wären.

 

Es spielten:

Altuncu Selin, Asani Florentina, Asani Valentina (3), Berisha Ardiana (3), Gassmann Jasmin

(3), Hämmerle Maeva (1), Kumcu Yüksel (1), Lampart Noreen (2), Nrecaj Qendresa (1),

Palermo Giada (3), Schild Pascale (4), Taymaz Gizem

HCH Bier

 HCH Bier

 6er Pack à 18.- CHF

 Der Erlös ist zu Gunsten des HC Horgen

 Hier klicken zum Bestellen

 oder per Telefon

 079 614 13 52 (Sebi Kreuzer)

 

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

 

Trevita_Logo_def_cmyk.gif

 

thumbnail_BH_GROUP_claim.jpg

 

logo-radio-zuerisee-bg.gif

 

WP_Wellershoff_Trikot.gif

 

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee