×

Fehler

[sigplus] Kritischer Fehler: Es ist zwingend erforderlich, daß der Bildordner im relativen Pfad in Bezug zum Stammordner für Bilder liegt.

Spielbericht HCH 1 - Pfader Neuhausen

[sigplus] Kritischer Fehler: Es ist zwingend erforderlich, daß der Bildordner im relativen Pfad in Bezug zum Stammordner für Bilder liegt.

Punkteteilung an der Tabellenspitze

Ein temporeiches Spiel zwischen den Tabellennachbarn endete nach hartem Kampf 25 zu 25. Horgen zeigte gegen den noch ungeschlagenen Gegner aus Neuhausen eine starke Partie. Das Heimteam verpasste es aber den Sack zu zu machen und musste sich mit dem Remis zufrieden geben.

14 topmotivierte Spieler standen auf dem Hallenboden, man merkte beiden Mannschaften den Siegeswillen an. Vor allem die Gäste schlugen ein gewaltiges Tempo an in den ersten 15 Minuten. Der Start ist dann dem Heimteam auch besser gelungen als den Gästen. Horgen führte zuerst mit 7:3 und nach 14 Minuten mit 9:5. Das Tempo konnte nicht ganz durchgezogen werden und es schlichen sich einige technische Fehler und vor allem Fehlschüsse ins Spiel der Horgner ein. So gelang es dem Leader das Skore bis zur Pause wieder auszugleichen. Max Schläpfer glich in der 28. Minute zum 12:12 aus, mit diesem Spielstand gingen die Mannschaften in die verdiente Pause.

Chancenauswertung einziges Manko
Die Gastgeber begannen ähnlich stark wie in der ersten Halbzeit. Sobald sie mit Tempo angreifen konnten, resultierte auch meistens der Torerfolg. Bester Torschütze des Heimteams war einmal mehr Raphael Guitton, der Kreisläufer erzielte neun Treffer. Einzig die Flügelspieler erwischten nicht den besten Tag, gleich fünf Fehlschüsse gegenüber nur einem Tor hatten sie zu bekunden. Bis zum 24:24 führte das Heimteam meistens mit ein bis zwei Treffern, weiter davonziehen konnten sie allerdings nicht. Knapp zwei Minuten vor Schlusse erzielte Routinier Klimciauskas Vaidas mit seinem sechsten persönlichen Treffer das 24:25. Keine Minute später glich Walber noch zum 25:25 aus. In der letzten Minute verwarf Vaidas, was Horgen einen Matchball sicherte. Schwander wurde gefault, konnte aber noch zum Schuss ansetzen und traf, im gleichen Moment Pfiff der Schiri den Vorteil allerdings ab, es blieb beim Unentschieden.

Horgen darf mit der Leistung zufrieden sein. Dies meinte auch der Coach, Alex Milosevic, nach dem Spiel. Die Mannschaft habe Phasenweise auf Topniveau gespielt, am Schluss hätten sie das Spiel aufgrund der Chancenauswertung verloren, 6 Gegenstösse und 5 Fehlschüsse vom Flügel seien einfach zu viel. Das Resultat stimmt aber sicher positiv und lässt auf weitere Topleistungen in der Zukunft hoffen.

Auch der Samichlaus war da
Neben dem Spielfeld verloste der HCH noch zwei Preise. Vor und während des Spiels konnten Lose gekauft werden. Man nahm entweder an der Verlosung für zwei Eintritte zum Afterwork-Wellness im Panorama Resort & Spa Feusisberg oder für eine Playstation 4 inkl. FIFA14 teil. Die Beteiligung war genauso gross wie die Spannung vor der Verlosung. Gespannt waren die Augen auf die Glücksfee gerichtet. Der Erlös kommt den Junioren zu Gute und die Gewinner freuen sich über ihre Preise. Ein gelungenes Handballfest ging zu Ende.

 

1.Liga: HC Horgen – Pfader Neuhausen 25:25(12:12)

Horgen Waldegg. 200 Zuschauer. SR: Meier/Fässler Strafen: 2-mal 2 Minuten gegen Horgen, 6-mal 2 Minuten gegen Neuhausen

Horgen: Kasalo(30-55), Javet(Rest), Fongué(3), Gantner C, Gantner S.(1), Guitton(9), Hilkinger, Kälin, Karlen(1), Schwander(4), Stamenkovic, Wallisch(1) Walber(6/3)

Neuhausen: Giacomini, Hügli, Klieber, Klimciaukas(6), Leu, Meier F.(1), Meier T.(4), Schenk(4), Schläpfer(1), Schudel(3), Stamm(2), Szczucki, Vogelsanger (2), Zimmerer (2)

Bemerkungen: Horgen ohne Vukadin, Gürber(beide Verletzt), Niedermann, Bürkli

Pascal Ammann

{gallery}20131207 M1 - Pfader Neuhausen{/gallery}

HCH Bier

 HCH Bier

 6er Pack à 18.- CHF

 Der Erlös ist zu Gunsten des HC Horgen

 Hier klicken zum Bestellen

 oder per Telefon

 079 614 13 52 (Sebi Kreuzer)

 

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

 

Trevita_Logo_def_cmyk.gif

 

thumbnail_BH_GROUP_claim.jpg

 

logo-radio-zuerisee-bg.gif

 

WP_Wellershoff_Trikot.gif

 

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee