Spielbericht SG Horgen - TV Birsfelden

Cannot find /Horgen Birsfelden 15 subfolder inside /home/hchorgen/public_html/hch/images/fotos/gallery/Horgen Birsfelden 15/ folder.
Admiror Gallery: 5.0.0
Server OS:LiteSpeed
Client OS:Unknown
PHP:7.1.11

Von Schlusslicht Birsfelden deklassiert

Tabellenschlusslicht Birsfelden weisst Horgen in die Schranken und stösst mit dem ungefährdeten 28:23 Sieg die Tür zum Verbleib in der NL B wieder weit auf. Der Sieg der Gastgeber war übers ganze Spiel gesehen hochverdient und hätte auch noch höher ausfallen können. Verständlicherweise liess die Konzentration beim Stande von 27:19, knapp acht Minuten vor Spielende nach und den Horgnern gelang noch eine Resultatverbesserung ehe sie mit hängenden Köpfen das Spielfeld verlassen mussten.

Es ist nicht leicht nach einem solchen Spiel noch gute Worte am Team vom Zürichsee zu lassen. Zu erwähnen wären da höchstens Kippili, der vom Feld sechs Mal Scorte und sich richtiggehend aufrieb um die drohende Niederlage abzuwehren. Auch Horgens Hüter Javet, mit drei gehaltenen Siebenmetern und Kasalo, der in den letzten Minuten schlimmeres verhinderte, zeigten eine akzeptable Leistung, leider wurden die beiden Hüter aber immer wieder von ihren Vorderleuten im Stich gelassen.

Als vor Spielbeginn klar wurde das auch der wiedergenesene Spielmacher und Topskorer der SG Horgen Sepp Schwander wieder mittun kann, stiegen die Chancen auf einen Punktegewinn stark an. Bald merkte man aber, dass er nach drei Wochen ohne Training nicht viel ausrichten konnte und das Zusammenspiel mit den Neuen im Team auch nicht so richtig klappen wollte. Vom Siebenmeter-Punkt aus war er aber fehlerlos und verwandelte alle fünf Strafwürfe ohne Probleme.

Ganz schlecht lief es Horgens Neuzugang Victor Donoso, als Trainer Milosevic nach fünf Minuten gezwungen war eine Auszeit zu nehmen, sein Team lag bereits mit 5:1 in Rücklage, hatte Victor bereits drei technische Fehler auf seinem Konto und war mitverantwortlich für den schlechten Start. Dazu kam, dass Donoso in der Verteidigung wie ein Fremdkörper wirkte. Als das erste Viertel vorbei war und Kipili erstmals auf 7:7 ausgleichen konnte, glaubten alle, dass der verpatzte Start korrigiert sei und die favorisierten Gäste jetzt das Spiel in den Griff bekommen würden. Dem war aber bei Weitem nicht so und zur Pause lagen die Gastgeber wieder mit zwei voran.

Eine Pausenpredigt, Umstellungen in der Deckung und vor allem im Kopf einiger Spieler, viel wurde erwartet, aber nein, es ging weiter wie in Hälfte eins. Von einer Verteidigung war keine Rede, Technische Fehler und Fehlwürfe begünstigten die Gastgeber, welche sich nicht Bitten liessen und sofort auf 20:13 davonzogen. Die Birsfelder liessen ab jetzt nichts mehr anbrennen, zelebrierten Phasenweise schnellen Handball, spielten in der zweiten Hälfte auch öfters über ihre Aussen und

fügten der SG Horgen mit der 10. Niederlage im 17. Spiel auch gleich die schmerzhafteste bei.

        

Nationalliga B: TV Birsfelden – SG Horgen 28:23 (15:13)

Birsfelden 100 Zuschauer. SR . Boskoski Hristo / Stalder LukasTorfolge: 5:1, 6:4, 7:7, 11:10, 15:12,

16:13, 20:13, 25:18, 27:20, 28:23. – Strafen: 4-mal 2 Minuten gegen Birsfelden, 2-mal 2 Minuten gegen Horgen.

TV Birsfelden: Braun 1-60,Tränkner 1x7 Meter; Berger, Dietler, Engler (7), Berbi (2), Markussen (5/1),

Mollinet, Morf, Oberli (3), Sala (8), Salamon (2), Sebele, Spänhauer (1).

Sudzum (5), Riechensteiern C. (8/4), Pejkovic (8), Ahmetasevic (1), Schubnell (1), Ladan, Kaiser (3),

Kündig (1).

SG Horgen: Javet 0-40,Kasalo; Donoso (3), Fongue, Gantner (2), Karlen (1), Kipili (6), Laszlo, Rosano (2), Santoro, Schwander (7/5), Vukadin (1). Wallisch, Wernli (1).

Bemerkungen: Javet hält zwei 7-Meter von Markussen und einen von Spänhauer.

 

Hans Stapfer

HCH Bier

 HCH Bier

 6er Pack à 18.- CHF

 Der Erlös ist zu Gunsten des HC Horgen

 Hier klicken zum Bestellen

 oder per Telefon

 079 614 13 52 (Sebi Kreuzer)

 

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

 

Trevita_Logo_def_cmyk.gif

 

thumbnail_BH_GROUP_claim.jpg

 

logo-radio-zuerisee-bg.gif

 

WP_Wellershoff_Trikot.gif

 

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee