Spielbericht SG Horgen - SG GS/Kadetten Espoirs SH

Horgen mit 29:27 Heimsieg gegen Kadetten Schaffhausen

Mit dem bis zum Spielende hart umkämpften Sieg, dem dritten Heimsieg in Seriem, schafften die Horgner den Sprung auf Rang 9 der Tabelle und schliessen damit zu Gegner dieses Spiels auf. Die erste Hürde weg von der Abstiegszone ist mit diesem Sieg erreicht, die Verfolger liegen aber immer noch dicht auf den Fersen und noch braucht es aus den verbleibenden zwei Begegnungen mindestens einen Punkt um den Ligaerhalt sicher zu stellen.

Tempo, schöne Tore aus dem Rückraum und vom Kreis, Hochspannung bis zum Schlusspfiff, man merkte sofort, dass es um viel geht, für die Gastgeber sogar um den Ligaerhalt. Der Start gelang den angereisten Munotstättern zwar besser, gegen die Weitschüssen von Kleiber und Alili war Hüter Anderes machtlos. Horgen erkämpfte sich seine Treffer anfangs vor allem vom Kreis oder durch drei sehenswerte Treffer des Youngsters Schild. Wichtig im weiteren Spielverlauf war aber auch, dass das Heimteam nach der achten Minute nie mehr in Rückstand geriet und bis zur Pause das Score auf 16:14 erhöhen konnte.

Mit starker Teamleistung zum verdienten Sieg.  

Gleich nach der Pause erhöhten die Hausherren das Tempo und konnten innert acht Minuten die Führung auf 22:17 ausbauen. Mit einer geschlossenen Teamleistung, in der Deckung um jeden Ball kämpfend, dem in der zweiten Spielhälfte wieder eingewechselten Anderes im Tor und dem überragenden Flügelspieler Kay Egger, liessen sich die Horgner den Sieg nicht mehr nehmen.

Egger war es auch, der den schönsten Treffer des Abends, ein „Fliegertor“ auf Pass von Victor, in der 47 Minute zum 25:21 verwertete. Als die Kadetten kurz vor Spielende doch noch den Anschluss (27:26) durch Klaiber erzielten, begann noch mal das grosse Zittern, ehe wieder Kay Egger für den zwei Tore Vorsprung und dadurch den späteren Sieg besorgt war. Mit seinen 12 Paraden in der zweiten Halbzeit war auch Hüter Anderes, vor allem zu Spielende einer der Garanten für den Erfolg des Teams.    

Interview mit Dominic Anderes: Dominic, wie erklärst Du Deine Leistungssteigerung nach der Pause, Du wurdest ja nach der 14. Minute ausgewechselt und Javet der für Dich eingesprungen ist, zeigte einige gute Paraden. Anderes: „Die beiden Trainer glaubten scheinbar an mich, aber Massgebend war die Teamleistung, nach der Pause zogen alle am gleichen Strick während in Hälfte eins nicht alles in der Deckung passte und einige sich in Kritik übten. Ohne Meine Leistung zu schmählern, mit einer intakten Deckung sieht auch ein Torhüter immer besser aus.“

Nationalliga B: SG Horgen – SG GS/Kadetten Espoirs SH   29:27 (16:14)

Waldegghalle Horgen, 300 Zuschauer, SR; Andreoli / Leu – Torfolge: 1:3, 4:4, 7:5, 10:10, 16:14, 20:16, 22:17, 24:20, 27:26, 29:27. – Strafen: 4-mal 2 Minuten gegen Horgen,2-mal 2 Minuten gegen Kadetten. Auszeit: Horgen 19. 41.+58. Min. Schaffhausen 10. 33.+55. Min.

Horgen: Kasalo 1x7 Meter, Anderes 1-14,30-60, Javet 14-30 ; Donoso (3), Egger (9),Founge (2/1), Gretler, Kipili (2), Koller, Santoro (2), Schild (3), Schwander (3), Wallisch, Wernli (5).

T SG GS/Kadetten Espoirs SH: Huber 1-10, 19-55, Simikic 10-14, Stokholm 14-19, 55-60; Alili (10/2),

Klaiber (5), Mamic (3), Marcinkevicius (1), Markovic, Meier (1), Meister (4), Merki (1), Radomir (1), Tecleab (1).

Bemerkungen: Horgen ohne Kählin, Gantner - Wädenswil 1. Liga. Karlen, Rosano krank, Vukadin verletzt. Schaffhausen ohne Erni, Küttel, Sharr alle verletzt. Verschossene 7 Meter, Horgen 1x, Schaffhausen 1x. Beide Mannschaften mit drei Torhütern.

 

Hans Stapfer

HCH Bier

 HCH Bier

 6er Pack à 18.- CHF

 Der Erlös ist zu Gunsten des HC Horgen

 Hier klicken zum Bestellen

 oder per Telefon

 079 614 13 52 (Sebi Kreuzer)

 

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

 

Trevita_Logo_def_cmyk.gif

 

thumbnail_BH_GROUP_claim.jpg

 

logo-radio-zuerisee-bg.gif

 

WP_Wellershoff_Trikot.gif

 

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee