Spielbericht HCH1 - HC Arbon

130907 m1-arbon1Horgen startet mit einem Sieg in die Saison

Erst in der 45. Spielminute gelang es den Horgnern sich etwas abzusetzen und den erarbeiteten Vorsprung bis zum Schlusspfiff mit 21:20 knapp zu verteidigen.

Trotz des Tennishalbfinals in New York und dem Knabenschiessen in Zürich kamen knapp 200 Zuschauer in die Waldegg um Horgens neues Team beim Saisonstart zu unterstützen.

Wie erwartet legten die Gäste mit Ihrem Tempohandball los, nur fehlte es Ihnen an Rückraumschützen und so blieben Sie meistens in der Horgner Deckung stecken. Hinter der Deckung stand die neue Nummer eins der Gastgeber im Tor, Andrija Kasalo. Er war heute sicher der herausragende Akteur auf dem Platz und brachte die Arboner mehrmals zur Verzweiflung.

130907 m1-arbon2Das bei den Platzherren nach der kurzen Vorbereitung noch nicht alles passte war zu erwarten, nur die Abschluss-Schwäche der Rückraumspieler stimmte ein wenig nachdenklich. Gut war da ein Guitton, Horgens Neuer am Kreis, welcher fast sämtliche Anspiele verwertete oder mindesten einen Strafwurf erarbeitete.

Das Pausenresultat 10:10 wiederspiegelte dann auch haargenau das Kräfteverhältnis beider Teams.

In der 45. Minute schoss Marc Strässle einen Strafwurf neben den Horgner Kasten und im Gegenzug erzielte Christian Hilkinger mit dem Tor des Abends, einem sehenswerten Flieger, die erstmalige drei Tore Führung. Als Adrian Karlen mit einem Heber vom Flügel und Christian Gürber mit einem der wenigen Schüsse aus der zweiten Reihe treffen führt Horgen mit 20:16. Das sollte eigentlich die Vorentscheidung sein. Doch die Gastgeber wurden beinahe Opfer Ihrer Chancenauswertung, gleich drei vergebene Strafwüfe bauten den Gegner wieder auf und erst als Guitton mit seinem sechsten persönlichen Treffer vom Kreis das 21:19 gelang konnte der Sieg verbucht werden.

1.Liga Gruppe 1 : HC Horgen – HC Arbon 21:20 (10:10)

Waldegghalle Horgen 180 Zuschauer SR: Beat Nagel Patric Meier.

Torfolge: 3:1, 4:6, 9:7, 10:10, 14:12, 16:15,19:15, 20:18, 21:20.

Strafen: 3x2 Minuten Horgen, 5x2 Minuten Arbon.

HC Horgen: Simon Bass (für einen7 Meter),Kasalo Andrija; Candido Walber, Gantner Simon (1), Guitton Raphael (6/1), Gürber Christian (1), Hilkinger Christian (4), Kählin Simon, Karlen Adrian (3), Niedermann David, Sameli Alex, Schwander Sepp (4/3), Vukadin Duje, Wallisch Philipp (2).

HC Arbon: Höhener Silas, Rumpler Marco;Chopard Cedric (6), Da Rosa Luca, Egger Sebastian, Egloff Reto (3), Fröhlich Nils (2), Hädener Marco (1), Midea Dario, Schärer Tim, Stacher Andreas (3), Strässle Marc (4/1), Westhues Christopher, Zülle Pascal (1/1).

130907 m1-arbon3

HCH Bier

 HCH Bier

 6er Pack à 18.- CHF

 Der Erlös ist zu Gunsten des HC Horgen

 Hier klicken zum Bestellen

 oder per Telefon

 079 614 13 52 (Sebi Kreuzer)

 

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

 

Trevita_Logo_def_cmyk.gif

 

thumbnail_BH_GROUP_claim.jpg

 

logo-radio-zuerisee-bg.gif

 

WP_Wellershoff_Trikot.gif

 

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee