Saisonvorschau SG Horgen

Horgen strebt Platz in der vorderen Tabellenhälfte an.

Anhand der Verstärkungen im Team und der Trainingsresultate in der Saison-Vorbereitung eigentlich ein durchwegs realistisches Saisonziel. Wären da nicht die vielen Fragezeichen, einerseits was die Konkurrenz betrifft, anderseits wie gelingt es dem Team die Vorbereitungsform in die Saison mitzunehmen. Gespannt darf man auch auf das Auftreten des ehemaligen Bundesliga-Spielers Philipp Seitle sein der als Shooter im liken Rückraum neben dem neuen Spielmacher Simon Schild und den beiden Linkshändern Duje Vukadin und Jan Tanner für den nötigen Druck aus dem Rückraum sorgen wird.

Attraktiven Tempohandball bieten!

Diesen Slogan haben sich die Spieler und das verstärkte Trainerteam gross auf die Brust geschrieben. Neu ist neben Alex Milosevic und Stefan Konkol auch Kay Egger im Trainerstab. Er betreut vor allem die Aussenspieler, kann aber zur Not auch mal auf dem Spielfeld anzutreffen sein. Nach dem Wegfall von Spielmacher Sepp Schwander, dessen Handball – Karriere langsam zu Ende geht und dem wirbligen ex. Nationalspieler Mike Kipili der das Trainingspensum verkürzte und zum SC Frauenfeld wechselte sind Spieler wie Kay Egger, Dominique Anderes und Thierry Founge sowie der Neue im Team, Philippe Seitle, vor allem wegen Ihrer grossen Erfahrung wichtige Stützen der Mannschaft.Neben den Verstärkungen auf dem Spielfeld ist es auch gelungen mit Tim Schubiger einen Nationalliga A erfahrenen Hüter zu verpflichten. Er und Stammhüter Dominique Anderes werden sich sicher um die Nummer eins streiten wobei auch der Neuzugang der Elite Junioren von Aarau, Renato Milosevic ein Wörtchen mitreden möchte.
Von Seiten der Vereinsleitung wurde vieles unternommen um nicht wie letztes Jahr in den Abstiegs Trudel zu geraten, vor allem aber auch um dem zahlreichen Horgner Publikum ein Team zu
präsentieren das attraktiven Handball fürs Auge spielt und sich vor keinem Gegner fürchten muss.

Zu- und Abgänge

Zugänge: Gian Grundböck (GCA NLA), Michael Laszlo (GCA Junioren), Philipp Seitle (HSC 2000 Coburg), Renato Milosevic (HSC Suhr Aarau U19E), Matthias Müller (Yellow Winterthur), Fabian Pospisil (GCA Junioren), Luigj Quni (GCA Junioren), Simon Schild (GCA Junioren), Tim Schubiger (GCA NLA), Jan Tanner (Kadetten SH, U19E), Jérôme Zuber (GCA Junioren)

Abgänge: Simon Gantner (HC Wädenswil), Simon Kälin (HC Wädenswil), Florian Javet (Rücktritt), Andrija Kasalo (HC Wädenswil), Sepp Schwander (Rücktritt), Mike Kipili (SC Frauenfeld), Sean Siegenthaler (STV Baden), Stefan Stamenkovic (HC Wädenswil), Urs Stebler (Bern), Philipp Wallisch (Rücktritt).

HCH Bier

 HCH Bier

 6er Pack à 18.- CHF

 Der Erlös ist zu Gunsten des HC Horgen

 Hier klicken zum Bestellen

 oder per Telefon

 079 614 13 52 (Sebi Kreuzer)

 

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

 

Trevita_Logo_def_cmyk.gif

 

thumbnail_BH_GROUP_claim.jpg

 

logo-radio-zuerisee-bg.gif

 

WP_Wellershoff_Trikot.gif

 

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee