Spielbericht SG Horgen - TV Möhlin

Aufholjagd wurde nicht belohnt!

 IMG 4855

Die letzte Szene im Spiel, war irgendwie sinnbildlich für den Horgner Auftritt in der Steinlihalle in Möhlin. Aufopfernd kämpfend, immer an einen Punktgewinn glaubend erobern sich die Gäste beim Stand von 26:25 den Ball. Das Spiel dauert noch 15 Sekunden, aber anstelle eines Gegenangriffes verlieren die Horgner den Ball durch einen technischen Fehler wieder an den Gegner der die Schlusssekunden routiniert runterspielt und den knappen Heimsieg damit sicher stellt.

 

Schon kurz nach Spielbeginn wird klar, Möhlin möchte sich vor eigenem Publikum revanchieren für den Punktverlust vor Wochenfrist gegen Altdorf. Das Heimteam übernimmt das Zepter und bestimmt von Start weg die Gangart. Die Seebuben kommen nicht dazu ihr Spiel aufzuziehen, wirken von der Dominanz des Gegners eingeschüchtert und drohen sogar überrollt zu werden. Zaghaft vorgetragene Angriffe, viele technische Fehler und ein verschossener Strafwurf zwingen die Horgner Bank bereits nach acht Minuten eine Auszeit zu nehmen.

Die SG vom Zürichsee fängt sich wieder und kann den Schaden bis zur Pause in Grenzen halten. Beim Stand von 16:13 werden die Seiten gewechselt. Überhastete Abschlüsse, dumme Ballverluste und ein verworfener Siebenmeter helfen den Gastgebern, sich wieder mit fünf Treffern auf 20:15 abzusetzen.

Ohne Torhüter und mit sieben Feldspielern setzt Horgen zur Aufholjagd an, das Spiel wird hektisch und nicht nur die Spieler kassieren Strafen sondern auch beide Coaches bekommen von den Schiedsrichtern die gelbe Karte gezeigt. Genau in dieser Phase zeigt Horgen, dass es noch nicht aufgegeben haben. Endlich, in der 52. Minute fällt der verdiente Ausgleich zum 23:23. Weder Kasalo, der wie sein Gegenüber Rok eine klasse Leistung zeigt, noch Hock mit seinen zehn Treffern, sind heute spielentscheidend, sondern die technischen Fehler auf Seiten der Gäste, 19 an der Zahl! Dazu kam die schwache Wurfausbeute der Rückraumspieler, welche den Platzherren zum knappen 26:25 Sieg verhalfen.

Noch ist es dem jungen Team von Trainer Györi und Gretler nicht gelungen, die erfahrenen Fricktaler in die Knie zu zwingen. Etwas weniger Respekt vom Gegner und etwas mehr Wettkampfglück könnten beim Rückspiel in der Waldegg aber reichen, um endlich einmal als Sieger vom Platz zu gehen.

 

Nationalliga B: TV Möhlin - SG Horgen 26:25   (16:13)

Möhlin Steinlihalle, 300 Zuschauer. SR Joss Bertin, Quardani Adel. – Torfolge: 3:3, 7:4, 10:6, 12:11,14:11,17:13,20:15,23:19,24:24,26:25.

Strafen: 4- mal 2 Minuten Möhlin, 6-mal 2 Minuten Horgen.

TV Möhlin: Rok 1-60; Buholzer(1), Csebits, Doormann, Hock(10/4), Ladan(5), Lang, Mauron, Meier(2), Soder(1), Trüssel, Wirthlin(2), Wirthlin M.(5).

SG Horgen: Kasalo 1-60, Crippa 1x7 Meter; Bless, Gretler (3), Karlen (5), Maag, Oberli (4/2), Pocz-Nagy (2), Pospisil (2),Rosano (1), Thaler (4), Wernli(1), Zimmermann, Zuber (3).

Bemerkungen: Horgen ohne Schubiger verletzt, erster Einsatz von Hüter Crippa und Maag.

Möhlin ohne Kaiser verletzt. 4. Min. und 32. Min. Rok hält 7 Meter von Oberli und Pospisil.

Hans Stapfer

IMG_5762.jpgIMG_5749A.jpgIMG_5767.jpgIMG_5777.jpgIMG_5759.jpgIMG_5764.jpgIMG_5769.jpgIMG_5775.jpgIMG_5772.jpgIMG_5749.jpgIMG_5783.jpgIMG_5793.jpgIMG_5797.jpgIMG_5780.jpgIMG_5798.jpgIMG_5782.jpgIMG_5810.jpgIMG_5809.jpgIMG_5800.jpgIMG_5812.jpgIMG_5803.jpgIMG_5806.jpgIMG_5814.jpgIMG_5816.jpgIMG_5807.jpgIMG_5819.jpgIMG_5820.jpgIMG_5840.jpgIMG_5832.jpgIMG_5836.jpgIMG_5826.jpgIMG_5834.jpgIMG_5839.jpg

HCH Bier

 HCH Bier

 6er Pack à 18.- CHF

 Der Erlös ist zu Gunsten des HC Horgen

 Hier klicken zum Bestellen

 oder per Telefon

 079 614 13 52 (Sebi Kreuzer)

 

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

 

Trevita_Logo_def_cmyk.gif

 

thumbnail_BH_GROUP_claim.jpg

 

logo-radio-zuerisee-bg.gif

 

WP_Wellershoff_Trikot.gif

 

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee