Spielbericht HC Horgen - SG TV Solothurn

Knappe Niederlage im ersten Heimspiel

Horgen verliert ein enges Spiel zu Hause gegen Solothurn mit 24:25. Nach gutem Beginn war Solothurn über weitere Strecken des Spiels leicht besser. Erst in den letzten fünfzehn Minuten gelang es Horgen den Rückstand auszugleichen, allerdings konnte Solothurn zum Schluss doch noch den Sack zumachen.

 

In den ersten zehn Minuten in Halbzeit eins war Horgen klar das bessere Team. Vorne wurden schöne Treffer herausgespielt, Müller erzielte drei Tore und es stand 6:3. Die Stimmung beim Heimteam und in der Halle war ausgezeichnet. Dann ging plötzlich nichts mehr. Die Defensive hielt zwar noch einigermassen stand und war im Gegensatz zum letzten Spiel in Baden besser organisiert. Offensiv fand man aber fast keinen Weg mehr an der kompakten Solothurner Abwehr vorbei und es gab viele Fehlschüsse. Bis zur Pause gelangen Horgen gerade Mal noch drei Treffer und beim Stand von 9:13 wurden die Seiten gewechselt.

Ausgeglichene zweite Hälfte
Endlich klappte es wieder mit dem Tore schiessen, allerdings liess man zu viele Treffer zu und so pendelte sich ein Vorsprung von drei bis vier Treffern für Solothurn ein. Von der 46. bis zur 50. Minute gelang es dann den Horgner den Rückstand wett zu machen und mit seinem ersten Treffer an diesem Abend glich Mirko Santoro zum 20:20 aus. Nun kippte das Momentum auf Horgner Seite und drei Minuten später konnten sie seit langem wieder in Führung gehen. Vier Minuten vor Schluss führte Horgen mit zwei Treffern, dann kassierten sie eine Strafe und Solothurn nutzte die Überzahl souverän aus. Horgen gelang es mit den letzten beiden Angriffen nicht mehr auszugleichen und so gehen die Punkte nach Solothurn.

 

Nationalliga B: HC Horgen – SG TV Solothurn 24:25 (9:13)

Horgen Waldegg 320 Zuschauer.- SR Abalo / Maurer – Torfolge 3:0, 6:3, 6:8, 7:9, 8:11, 9:13, 12:15, 13:17, 15:18, 17:19, 20:20, 23:22, 24:22, 24:25. – Strafen: 5-mal 2 Minuten gegen Horgen, 2-mal 2 Minuten gegen Solothurn.

SG Horgen: Rieder(28-60), Kasalo; Arnold(3), Gantner, Affentranger(3), Müller(7), Thaler(1), Santoro(2), Oberli(6), Mackintosh, Gretler(2), Zuber, Karlen, Wolfer(1)

SG TV Solothurn: Diethelm, Dukanvic; Beer, Wassmer(3), Zimmermann(3), Rohr(2), Kurth(5/1), Althaus, Lüthi, Melcher, Strahm(3), Blaser(7), Diethelm, Schafroth(2), Blaser

Pascal Ammann

HCH Bier

 HCH Bier

 6er Pack à 18.- CHF

 Der Erlös ist zu Gunsten des HC Horgen

 Hier klicken zum Bestellen

 oder per Telefon

 079 614 13 52 (Sebi Kreuzer)

 

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

 

Trevita_Logo_def_cmyk.gif

 

thumbnail_BH_GROUP_claim.jpg

 

logo-radio-zuerisee-bg.gif

 

WP_Wellershoff_Trikot.gif

 

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee