Vorschau HC Horgen - Lakers Stäfa

Derby steht an

NLB; 03.03.2018, 18:30 Uhr, HC Horgen – Lakers Stäfa, Horgen Waldegg

Horgen empfängt den Erzrivalen Lakers Stäfa. Unterschiedlicher könnten die Vorzeichen nicht sein. Die Gäste konnten ihre letzten drei Spiele gewinnen, Horgen verlor alle bisherigen Begegnungen im 2018. Stäfa hat in dieser Saison doppelt so viele Punkte gesammelt wie Horgen. Stäfa ist im gesicherten Mittelfeld, natürlich auch nicht die angestrebte Position für einen Aufstiegskandidaten, aber Horgen steht am Tabellenende. Das Hinspiel konnte das Team der Goldküste für sich entscheiden. Es spricht also alles für einen Stäfner-Sieg. Korrekt, aber einfach alles wieder vergessen, streichen, es handelt sich um ein Derby, da gelten andere Regeln und egal was für Vorzeichen bestehen, es beginnt von Null. Beide Teams haben reelle Chancen auf einen Punktegewinn. Für Horgen wäre es der so wichtige Befreiungsschlag, den sie dringend brauchen (nebst den unbedingt benötigten Punkten). Dies wird Stäfa aber kaum interessieren, ein Derby will man immer gewinnen, umso mehr, wenn man den Gegner in eine noch unangenehmere Lage versetzen kann. An Motivationsmangel wird es bei beiden Teams nicht liegen, es ist angerichtet.

Wenn nicht jetzt - wann dann? Diese Frage ist einfach beantwortet. Unsere Mannschaft braucht JETZT Punkte um von den Abstiegsplätzen wegzukommen. Gegen Stäfa soll der Startschuss zu einer Punkteaufholjagt fallen. Wir hoffen auf viel Herzblut und Ehre unseres Fanionsteams, ebenso auf zahlreiche Zuschauer und eine tolle Stimmung.

Hopp HCH !!!

Stäfa

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

 

Trevita_Logo_def_cmyk.gif

 

thumbnail_BH_GROUP_claim.jpg

 

logo-radio-zuerisee-bg.gif

 

WP_Wellershoff_Trikot.gif

 

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee