Spitzenkampf der 2. Liga geht mit 27: 17 klar an die SG Horgen – Wädenswil

Der BSV Stans, der in der Vorrunde klar die Zügel in der Hand hatte musste sich heute gegen

die gut disponierten Gastgeber, die SG Horgen-Wädenswil klar geschlagen geben.

Die Handschrift der erfahrenen Trainer Sascha Schönholzer und Martin Kälin kommt im jungen

Team immer mehr zur Geltung. Vor allem in der Abwehr zeigten die Seebuben eine tadellose

Leistung und wenn mal ein Schuss durch die Deckung kam stand da Hüter Serge Hofer der heute

seine Saisonbestleistung ablieferte und fas 60% der Schüsse abwehrte.

IMG 2796

Weiterlesen ...
 

2. Liga Spitzenkampf in der Glärnischhalle

Bereits um 15.00 trifft heute Samstag die zweite Mannschaft der beiden NLB Teams SG Horgen

und HC Wädenswil auf den Leader der Liga, den BSV Stans.

Die SG Horgen-Wädenswil liegt in der Tabelle auf dem ausgezeichneten vierten Tabellenplatz und

könnte heute mit einem Sieg auf Rang zwei vorstossen. (Rang 1– 4 trennen gerade mal drei Punkte.)

Im Hinspiel in Stans behielten die Gastgeber noch die Oberhand und siegten mit 31:26.

16819511 1544895502206832 552259978062032419 o

Weiterlesen ...
 

STV Willisau - SG Horgen/Wädi Talents 19:29

Im zweiten Spiel der Rückrunde musste die SG Wädi / Horgen beim Tabellenzweiten in Willisau antreten. Beide Teams hatten eine Serie zu verteidigen. Das Heimteam hat alle vier Heimspiele in der laufenden Saison gewonnen und sich zum Ziel gemacht eine Heimmacht zu werden. Die SG konnte alle ihre letzten 5 Spiele gewinnen, diese Siegesserie wollte man unbedingt ausbauen. Die Willisauer wollten die enge Halle und die Nähe der Zuschauer zu ihren gunsten nutzen und erklärten sich in ihrem Vorbericht zum Spiel als klaren Favoriten. Dies motivierte die SG nur noch mehr. Entschlossen die Heimsiegserie der Willisauer zu brechen reiste man also ins luzerner Hinterland. Das Spiel war zu Beginn ausgeglichen, keines der beiden Teams konnte sich absetzen. Meist war es aber die SG die ein bis zwei Tore vorlegen konnte. So kam dann auch der Pausenstand von 11:13 für die SG Wädi / Horgen zu stand. Dies war ganz nach dem Fahrplan von Trainer Schönholzer.

Weiterlesen ...
 

Heimsieg bringt die Seebuben auf Rang fünf.

Mit dem klaren 26:21 Sieg über die Gäste von Dagmarsellen rückt die zweite Mannschaft, die SG

Horgen-Wädenswil auf den fünften Tabellenplatz vor. Der Mix aus jungen Wädenswilern, gepaart mit

einigen ehemaligen Stammspielern des NLB Teams von Horgen kommt langsam in die Gänge. Im

Regional – Cup Achtelfinal unter der Woche gegen den 3.Ligisten HC Pfadi Dietlikon bekundeten die

Seebuben fast mehr Mühe als beim heutigen Meisterschaftsspiel gegen den HC Dagmarsellen.

(Schuld war allerdings das in Dietlikon herrschende Harzverbot mit dem sich vor allem erfahrene

Spieler nicht zurechtfinden, mit Handball haben diese Begegnungen dann meist nicht mehr viel

gemeinsam.)

Weiterlesen ...
 

Spielverschiebung: SG Horgen/Wädi Talents 2. Liga vs. STV Willisau

Das Spiel unserer 2. Mannschaft von kommenden Samstag ist auf Mittwoch den 5. Oktober, 20.30 Uhr Waldegg/Horgen, verschoben worden.

 

Cup-Aus beim Saisonstart in der Waldegg

Bereits am Mittwoch dem 24. August hatte die neu gegründete zweite Mannschaft unter dem Namen SG Horgen-Wädi Talents den ersten Ernstkampf zu absolvieren. Dank dem zweiten Platz im Regionalcup durfte das Team im Schweizer Cup der Männer antreten. Der Gegner, das stark Verstärkte Team der Seen Tigers, das in dieser Saison endlich den Aufstieg in die NLB schaffen möchte war dann aber mit zunehmender Spieldauer doch eine Nummer zu gross für die Gastgeber.

Bis zur 10. Minute als Walber zum 4:4 ausgleichen konnte war noch alles offen und auch nach 27. Minuten betrug der Vorsprung der Gäste 11:10 nur ein Tor, zur Pause wuchs der Vorsprung aber noch auf 13:10.

Weiterlesen ...
 

Vorschau ZHV-Cupfinal HC Küsnacht – SG Horgen

Am Samstag kommt es im ZHV-Cupfinal zum Aufeinandertreffen vieler Bekannter. Goldküste gegen Diamantküste (oder für Laien: "Pfnüselküste"), 4. Liga gegen 2. Liga oder auch der wohl langsamste, dafür technisch attraktivste Cupfinal in der Geschichte des ZHV.

Weiterlesen ...
 

HCH 2 im ZHV-Cupfinal!

Horgen 2 siegte gestern gegen Kloten Handball im ZHV- Cup ½-Fianal verdient mit 23:21 (8:10). Die Truppe von C. Stapfer spielte in der ersten Halbzeit noch mit dem Feuer.

Nach 20min. führten die Seebuben mit 8:5 Toren, anschliessend nahm Kloten ein erstes Time- Out, mit Erfolg. Zur Pause führten plötzlich die Flughafenstädter mit 8:10. Zum einen wurden die Abschlüsse nicht mehr richtig verwertet, zum anderen lies man ihrem Topscorer F. Siegrist zu viel Raum. Dies störte aber die Horgener nicht gewaltig, den in Halbzeit zwei lief das Angriff- Spiel viel besser und die Verteidigung schnappte richtig zu. Bis zur 50min. führten die Seebuben souverän 20:16! Der Sieg war nie in Gefahr, obwohl am Schluss Kloten noch eine offene Deckung probierte, lies sich Horgen die Butter nicht mehr vom Brot nehmen. Somit zieht das Horgen 2 nach 2014 wieder in den ZHV- Cupfinal ein. Gegner am 16.04.16 in Affoltern wird GC/Ami oder der HC Küsnacht mit alt bekannten Horgner Gesichter sein…

 

 

HC Horgen 2 nach Glanzleistung im Cup-Halbfinal

Wie schon öfters in der laufenden Saison mussten die Horgner aus beruflichen Gründen auf einige

Stammspieler verzichten, was das „Rumpfteam“ gegen den Tabellenführer Schwammendingen zeigte

war aber Extraklasse.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht SCH 2 - HCH 2

HorgenTriibholz

Letzten Mittwoch traf sich eine wilde Horde verrückter Handballer beim Sportbad Käpfnach. Grund war; ein Freundschaftsspiel gegen das alt bekannte Triibholz vom SC Horgen…

 

Weiterlesen ...
 

Seite 1 von 4

HCH Bier

 HCH Bier

 6er Pack à 18.- CHF

 Der Erlös ist zu Gunsten des HC Horgen

 Hier klicken zum Bestellen

 oder per Telefon

 079 614 13 52 (Sebi Kreuzer)

 

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

 

Trevita_Logo_def_cmyk.gif

 

thumbnail_BH_GROUP_claim.jpg

 

logo-radio-zuerisee-bg.gif

 

WP_Wellershoff_Trikot.gif

 

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee