Bericht Barrage 3./4. Liga Auf/Abstiegsspiele SG Wädenswil/Horgen

Ligaerhalt souverän gesichert

IMG4724A

Für die SG Wädenswil/HorgenM3 endete letzten Sonntag eine durchzogene Saison. Mit zehn Toren Differenz setzte man sich gegen den TV Thalwil klar durch und der Ligaerhalt konnte realisiert werden. So spannend hätte die Saison aber wirklich nicht ablaufen müssen.

Anfangs Saison wurde das Team von Thomas Bernhart gar in die zweite Liga eingeteilt(dies weil man sich für die Aufstiegsspiele qualifizierte, dort zwar alles verlor, aufgrund einer „blöden“ Konstellation jedoch trotzdem Aufstieg), nach Intervention der Verantwortlichen konnte der Zweitligaplatz dann doch an einen Konkurrenten abgetreten werden. Zum Glück, denn das Team hatte mit dem bescheidenen Trainingsaufwand ganz sicher kein Zweitliga-Niveau. Die Saison startete gut, bald war man wieder unter den Top Drei der Liga anzutreffen. Dies allerdings nicht allzu lange. Bald ging Spiel um Spiel verloren. Zum Teil gab man Punkte völlig unnötig und dumm ab und da fast alle Mannschaften der Gruppe nahe zusammen waren, musste sich die SG nicht wundern, dass man plötzlich nicht mehr zu den Top Drei, sondern zu den letzten Drei dazuzählte. In den letzten Spielen der regulären Saison galt es also den Schaden in Grenzen zu halten und sich in der Liga zu halten. Zwar gab man weiterhin unnötig Punkte ab und für den direkten Ligaerhalt reichte es nicht, aber zumindest auf dem Barragen-Platz konnte sich die SG halten. Nichts war es mit dem frühen Saisonende, die Barrage entschied über „Sein oder nicht Sein“.

Weiterlesen ...
 

SG Wädenswil/Horgen M3 gewinnt Chlirietcup 2014

Die Zusammenarbeit der zweiten Mannschaft von Wädenswil und der dritten Mannschaft von Horgen trägt erste Früchte. Am diesjährigen Chlirietcup in Oberglatt, einem Drittliga-Turnier, holte sich die zusammengewürfelte Truppe den Pot. Von vier Partien in der Vorrunde musste man sich nur dem Gastgeber geschlagen geben. Drei Teams hatten am Schluss sechs Punkte, dank dem überragenden Torverhältniss qualifizierte sich die SG für den Final. Dort traf man auf die Albis Foxes, in der Vorrunde gewann man dieses Spiel knapp mit einem Tor unterschied. Die Wädi-Horgner spielten das erste Mal in dieser Zusammensetzung. Man steigerte sich von Spiel zu Spiel. Im Final wurde dem Gegner keine Chance gelassen und man gewann mit 13:6. Guter Start in die neue Saison. Es hat grossen Spass gemacht und das Team freut sich auf die Meisterschaft.

CupsiegM3

 

HCH Bier

 HCH Bier

 6er Pack à 18.- CHF

 Der Erlös ist zu Gunsten des HC Horgen

 Hier klicken zum Bestellen

 oder per Telefon

 079 614 13 52 (Sebi Kreuzer)

 

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

 

Trevita_Logo_def_cmyk.gif

 

thumbnail_BH_GROUP_claim.jpg

 

logo-radio-zuerisee-bg.gif

 

WP_Wellershoff_Trikot.gif

 

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee