Spielbericht MU19 Inter SG Wädenswil/Horgen - HSC Suhr/Aarau

Harte Arbeit und Einsatz zahlt sich aus

Die MU19 Inter der SG Wädenswil/Horgen bezwingt den favorisierten HSC Suhr/Aarau diskussionslos mit 24:21. In einem fairen und guten Sonntagsspiel in der Waldegg setzte die SG mit diesem Sieg ein dickes Ausrufezeichen in der Liga. Die SG konnte den HSC mit einer starken Leistung zu seiner erst zweiten Saisonniederlage zwingen. Auch dank der physisch extrem stabilen und robusten Abwehrreihen und einem starken Rückhalt im Tor war dieser Sieg eigentlich zu keinem Zeitpunkt in Gefahr.

Nach vielen guten Trainings und zwei „Talenttrainings“ jeweils am Samstagmorgen, war man sich bewusst, dass mit dem heutigen Gegner ein harter Brocken wartete, verlor man das Hinspiel noch mit 29:16 relativ deutlich. Die Partie begann heute aber direkt mit einem Fehlschuss des Gegners, woraufhin die SG in der zweiten Welle postwendend die erste Führung im Spiel erzielte. Um es vorwegzunehmen, diese Führung gab die SG während der ganzen Spieldauer nicht mehr aus der Hand. Im Angriff spielte man teilweise schön die Angriffe zu Ende und in der Verteidigung kämpfte man und schloss als Mannschaft zusammen die Lücken und den freien Raum. Die Pausenführung von 11:8 wiederspiegelte deutlich, wie stark man heute vor allem in der Verteidigung auftrat. Auch in der zweiten Hälfte änderte sich daran nicht viel und so war die SG phasenweise mit 6 Toren vorne und konnte es sich sogar leisten allen Spielern Spielzeit zu geben. Ebenso beeindruckend und erfreulich war, dass fast jeder der Spieler mindestens 1 Tor zu dem Erfolg beitragen konnte und so die Tore mannschaftlich aufgeteilt wurden.

Man war heute einfach in allen Belangen die bessere Mannschaft. Das bereitete vor allem dem Trainerteam Nelius/Györi riesige Freude, da man die grossen Fortschritte als Team und auch im individuellen Bereich nun endlich erkennen konnte. Auch physisch und konditionell kann das Team mehr als nur mithalten und gewinnt deswegen knappe und umkämpfte Spiele. Die fleissigen und motivierten Trainingseinheiten jede Woche tragen erste Früchte und man kann in der Tabelle weiter auf ein Aufstiegsspiel fürs Elite hoffen.

 

HCH Bier

 HCH Bier

 6er Pack à 18.- CHF

 Der Erlös ist zu Gunsten des HC Horgen

 Hier klicken zum Bestellen

 oder per Telefon

 079 614 13 52 (Sebi Kreuzer)

 

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

 

Trevita_Logo_def_cmyk.gif

 

thumbnail_BH_GROUP_claim.jpg

 

logo-radio-zuerisee-bg.gif

 

WP_Wellershoff_Trikot.gif

 

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee