Home

Vorschau HC Horgen 1 - TV Steffisburg

Maske Gesamt 2018Wer hat die lange Pause besser genutzt?

NLB: HC Horgen – TV Steffisburg, Mittwoch, 24. Januar 2018, 20:15 Uhr, Horgen Waldegg

Nach über einem Monat Spielfrei geht die Meisterschaft endlich weiter. Der lange Unterbruch ist zurückzuführen auf die Weihnachtsferien und die Nationalmannschaftspause. Horgen startet mit einem Heimspiel gegen den TV Steffisburg ins neue Jahr. Diese Begegnung war auch das Startspiel dieser Saison. Der HC Horgen konnte sich damals in Steffisburg knapp mit einem Treffer mehr durchsetzen. Steffisburg befindet sich mit gerade mal vier Zähler an letzter Stelle der Tabelle, darunter aber ein Sieg gegen Lakers Stäfa. Zu unterschätzen ist der Gegner mit Sicherheit nicht. Steffisburg hat viele Partien nur knapp verloren und konnte gegen die meisten Teams auf Augenhöhe agieren. Die Gäste haben ihr Spielsystem auf dieses Jahr leicht angepasst. Auch auf Horgner Seite ist man gespannt auf das Auftreten der ersten Mannschaft. Das Ziel des HCH ist klar, man will sich möglichst früh vom Abschiedskampf verabschieden und sich im vorderen Mittelfeld platzieren.

 

 

Erfolgreiches Wochenende für die Inter-Teams

In der ersten Runde der Finalrunde um den Aufstieg in die Eliteklasse haben unsere beiden U17- und U19-Mannschaften überzeugt. Die U17 konnte sich gegen den Aufstiegsfavoriten SG Pilatus relativ klar mit 34:28 durchsetzen, obwohl sie auf den gesperrten Leistungsträger Oliver Martini verzichten mussten. Dieser durfte auch im U19-Spiel gegen die SG Stans/Altdorf nicht ran, ebenso fehlte Chefverteidiger Urs Pfister. Die Partie war deshalb sehr umkämpft, die Führung wechselte sich regelmässig ab. Am Schluss behielten die Seebueben aber dass bessere Ende für sich und gewannen mit 25:24 Toren.

Gar einen Kantersieg landeten die U13-Rookies gegen die Red Dragons Uster. Die Jungs von Andi Gut gewannen im Untermosen mit 38:19 Toren. Einzig die U15-Elite mussten im Derby gegen GS Stäfa eine Niederlage einstecken. Die Luft wird im Tabellenkeller der höchsten U15-Liga langsam dünn, gewannen doch beide direkten Konkurrenten ihr Spiele. Für die kommenden Wochen sind Trainer und Spieler gefordert, wollen sie den Anschluss an einen Nichtabstiegsplatz nicht verlieren.

 

NLB-Heimspiele - bitte Vormerken!

NLB-Heimspiele: Bitte vormerken!

Wer keine Geduld mehr hat, kann morgen um 16.30 Uhr die 3. Liga Mannschaft SG Horgen/Wädenswil gegen TV Muri und um 18.00 Uhr das 2.-Liga-Team SG Horgen/Wädenswil gegen den HC Mutschellen in der Turnhalle Untermosen, Wädenswil anfeuern.

Maske Gesamt 2018

 

Helferessen - Doodle

Anbei der Doodle zum Eintragen für das Helferessen vom 2. Februar 2018. Alle Helfer werden bis nächste Woche schriftlich eingeladen. Sollten wir aber jemanden vergessen haben, welcher sich unter dem Jahr für den HCH eingesetzt und mitgeholfen hat, dann darf sich dieser selbstverständlich auch eintragen:

https://hchorgen.doodle.com/poll/atuxi4af964dbubh

Wir möchten mit diesem Anlass allen Danke sagen, welchen der HCH eine Herzensangelegenheit ist.

 

Regionalauswahl Turnier - 13./14. Januar 2018 in Horgen

Am Wochenende vom 13./14. Januar messen sich die besten Juniorinnen/Junioren der 13-14 Jährigen beim Schweizer Regionalauswahlturnier in der Horgner Waldegghalle. Am Samstag spielen die Jungs ab 10.00 Uhr, am Sonntag die Girls ebenfalls ab 10.00 Uhr. Der HCH ist Organisator. Wir suchen für den Anlass noch einen Speaker. Wer sich angesprochen fühlt, meldet sich bitte bei OK-Chef Beat Rellstab (079 429 41 59) oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Wir freuen uns auf zahlreiche Fans, welche unsere Jungs und Mädchen unterstützen.

Deckblatt web

 

U13 Rookies - Qualifikation für die Inter-Runde geschafft

Dank einem hauchdünnen, aber verdienten Sieg im Entscheidungsspiel schafften die Rookies die angestrebte Qualifikation für die Inter-Rückrunde. Die spannungsgeladene Partie im St. Galler Athletikzentrum verlief durchwegs ausgeglichen. Individuelle Efforts sowie eine kompakte Teamleistung verhalfen den Rot-Weissen letztlich zum Erfolg und belohnten die Mannschaft für eine vor allem zum Schluss hin anspruchsvolle Vorrunde.

Weiterlesen ...
 

Aufholjagd wurde nicht belohnt.

Nach einer starken Startphase und einer Aufholjagd zu Spielende verlieren die Horgner die letzte Vorrundenbegegnung gegen das Heimteam HS Biel mit 30:27.

Nach Ende der Vorrunde stehen die Horgner damit mit zehn Punkten aus 13 Spielen an elfter Stelle, vier Punkte weg von einem Abstiegsplatz, aber auch nur vier Punkte weg vom fünften Rang.

Weiterlesen ...
 

Noch trennt Biel und Horgen nur ein Punkt

Zu denen, die mit dem bisherigen Saison – Verlauf nicht ganz zufrieden sind, gehören sicher auch die Gäste aus Horgen. Während die Aufsteiger aus dem Seeland, dem NLA Absteiger Stäfa vor Wochenfrist die Punkte streitig machten, verpassten es die Horgner Ihren Mittelfeldplatz gegen Altdorf zu festigen. Auch wenn beide Mannschaften bis anhin je fünf Siege verbuchen konnten, so sind die Gastgeber im letzten Vorrundenspiel sicher in der Favoritenrolle. Erschwerend kommt dazu das Verletztenliste bei den Seebuben nicht kleiner geworden ist. Bleiben die Horgner auf Ihren zehn Punkten sitzen, droht ein weiteres Abrutschen in Richtung untere Tabellenhälfte. So weit ist es aber noch nicht, ist die Mannschaft bereit zu kämpfen, ist auch ein Punktegewinn im Bereich des Möglichen. Das Weihnachtsgeschenk liegt zwar nicht auf dem Präsentierteller doch über zwei Punkte würden sich sicher beide Teams mächtig freuen.

ACHTUNG, neue Abfahrtszeit: Fan Car nach Biel: Abfahrt Horgen Waldegg 15.45 Uhr

Hans Stapfer

 

Die Animationsabteilung sagt Danke!

Die Animationsabteilung (U7/U9/U11) feierte am 6. Dezember Samichlaus zusammen mit vielen anwesenden Eltern, und konnte den Betrag von Fr. 1000.00 im Rahmen der Auszeichnung des "Theo Christen"-Preises, für die Verköstigung aller und ein Eistockschiessen bei der Alten Schule verwenden. Es nahmen über 60 Kinder an diesem tollen Abend teil und die Unterstützung durch die vielen Eltern war schlicht grandios. So lebt die HCH-Familie auch im neuem Jahr mit positiven Eindrücken weiter, auch wenn der Samichlaus das eine oder andere "ernste Wörtli" sprechen musste.

Unsere Jüngsten und deren Trainer möchten sich beim Donatoren-Club nochmals herzlich für die Auszeichnung bedanken - es hat Spass gemacht!

index  inde5x  index1 
 index3  index2  index4
 

Seite 1 von 66

HCH Bier

 HCH Bier

 6er Pack à 18.- CHF

 Der Erlös ist zu Gunsten des HC Horgen

 Hier klicken zum Bestellen

 oder per Telefon

 079 614 13 52 (Sebi Kreuzer)

 

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

 

Trevita_Logo_def_cmyk.gif

 

thumbnail_BH_GROUP_claim.jpg

 

logo-radio-zuerisee-bg.gif

 

WP_Wellershoff_Trikot.gif

 

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee