Home

Spielbericht HC Horgen 1 - HS Biel

 

Abstieg ist Tatsache

 

Nach einem aus Horgner Sicht durchzogenen Spiel musste sich das Heimteam dem HS Biel geschlagen geben. Eine ausgeglichene Partie ging schlussendlich doch diskussionslos an die etwas besseren Gäste. Da Birsfelden gleichzeitig gegen Baden gewann, ist diese Niederlage gleichbedeutend mit dem Abstieg.

Weiterlesen ...
 

Vorschau HC Horgen 1 - HS Biel

Bangen bis zuletzt

NLB; 05.05.2018, 18:00 Uhr, HC Horgen – HS Biel, Horgen Waldegg

Auch vor dem letzten Spiel gegen den HS Biel ist Horgen nicht vor dem Abstieg sicher. Der TV Birsfelden könnte mit einem Sieg bei gleichzeitiger Niederlage der Horgner eben diese noch überholen. Birsfelden hat zwei Punkte weniger als Horgen und spielt ihr letztes Spiel auswärts gegen das zweitplatzierte Baden. Mit einem Sieg im letzten Spiel wäre sowieso alles klar. Natürlich ist das auch das Ziel der Mannschaft von Zsolt Györi. Die Gäste aus Biel liegen auf Tabellenrang sieben und haben ihre letzten Spiele durchzogen gestaltet. Das Hinspiel in Biel gewannen die damaligen Gastgeber knapp mit 30:27. Die Horgner Spieler haben also noch eine Rechnung offen. Ohnehin werden alle Akteure Horgens topmotiviert sein, unbedingt will man den Ligaerhalt aus eigener Kraft erreichen. Auch wenn einige Spieler verletzungsbedingt fehlen, wird eine schlagkräftige Truppe bereit stehen und sich auf die Mission Ligaerhalt begeben.                                                                                                       

tOTAL                                                                              

AP

 

Helfer gesucht!

Liebe HandballerInnen, liebe Eltern

Der Sponsorenlauf am 25. Mai steht vor der Tür. Wie jedes Jahr, brauchen wir auch hier eure Mithilfe. Wir suchen diverse HelferInnen für den Gastrobetrieb, kräftige Herren fürs Aufstellen und Abräumen, sowie liebe Mütter und Väter, welche etwas kulinarisches zum Gelingen des Anlasses beitragen. Bitte tragt euch doch in untenstehendem Doodle ein, der HC Wädenswil, der HC Horgen und der TV Thalwil danken für eure Unterstützung.

Helfer Doodle:

https://doodle.com/poll/isfc6ttfszc8whmu

Plakat 2018

 

Das Zittern für Horgen geht weiter

Nur bis zur achten Minute blieb das Spiel ausgeglichen, doch nur gerade vier Minuten später hatten sich die Gastgeber bereits mit 9:4 abgesetzt. Die 50 mitgereisten Horgner Anhänger auf der Tribüne gaben alles um Ihre Spieler zu beflügeln, doch heute erlebten sie wieder einmal die Schatten- Seite ihres Teams. Altdorf bestimmte das Spiel, war auf beinahe allen Positionen besser besetzt, drückte aufs Tempo und setzte sich bis zur Pause auf 18:12 ab.

Horgens Hüter Kasalo musste sich in der 13. Minute auswechseln lassen, doch auch der Zweite zwischen den Pfosten, Alessandro Crippa hatte heute nicht seinen Tag. Zusammen bekamen die beiden in Hälfte eins nur gerade mal einen Ball zu fangen. Ganz anders Ihr Gegenüber Dittli, er krallte die unmöglichsten Dinger und erreichte bis zur Pause eine Fangquote von 50%, für einen Torhüter ein Spitzenresultat.

Weiterlesen ...
 

Hiobsbotschaft für die 1. Mannschaft

20 Mirko Santoro

Leider wird Mirko Santoro infolge einer Knieverletzung beim letzten Spiel gegen Birsfelden dem HC Horgen mehrere Monate fehlen. Offenbar ist das vordere Kreuzband gerissen sowie der Knochen gequetscht. Wir wünschen ihm von Herzen schnelle Genesung und eine grosse Portion Zuversicht, dass er schon bald wieder auf der Matte steht. Kopf Hoch Mirko!

 

 

Zum Ligaerhalt fehlt noch ein Punkt!

Zur Mission Ligaerhalt reisen die Horgner am Samstag ins Urnerland. Dort empfängt sie der HC KTV Altdorf in der heimischen Feldlihalle. Die Gastgeber haben sich die Ligazugehörigkeit bereits vor zwei Wochen mit einem Sieg gegen TV Birsfelden gesichert. Heute, bei Ihrem letzten Heimspiel der Saison, möchten Sie dem Publikum und den geladenen Sponsoren noch einmal alles bieten und einen Sieg einfahren.

Die Gäste vom Zürichsee brauchen Ihrerseits noch einen Punkt aus den verbleibenden letzten beiden Begegnungen. Ein Sieg gegen Altdorf würde natürlich auch helfen in einer Woche gegen Biel in der Waldegg ohne Druck auflaufen zu können.

Beide Mannschaften wollen also die Punkte wobei Horgen sie dringender braucht.

Die beste Ausgangslage für ein spannungsgeladenes Spiel ist somit gegeben,

wobei die Horgner, nach dem klaren Sieg in der Vorrunde (32:26) und den letzten Resultaten, die Favoritenrolle innehaben. Zuhause sind die Urner allerdings eine Macht, das bekamen schon diverse Gegner zu spüren. Auch Liga-Dominator RTV Basel verliess Altdorf nur mit einem Hauchdünnen 26:25 Sieg.

   

KTV Altdorf – HC Horgen / Sporthalle Feldli Altdorf / Spielbeginn 18.00

Es werden diverse Fans die Mannschaft begleiten, Fahrgemeinschaften machen Sinn. Bei Interesse bitte bei Beat Rellstab, Handballshop24.ch melden. 043 810 48 25 oder 079 429 41 59

 

Horgen gewinnt Strichkampf gegen TV Birsfelden deutlich!

SPO 9173

 

Nach dem Sieg vergangene Woche gegen Tabellenschlusslicht HSG Siggenthal/Vom Stein Baden gewinnen die Horgner auch gegen den an zweitletzter Stelle liegenden TV Birsfelden klar mit 31:24

und machen damit einen weiteren Schritt Richtung Ligaerhalt.

Weiterlesen ...
 

Download Sponsorenzettel!

HCH

Ab sofort könnte ihr hier die Sponsorenzettel downloaden oder bei Handballshop24.ch abholen.

Bitte beachtet folgendes:

Der Sponsorenlauf ist eine wichtige Einahmequelle für die Vereine und für jedes Aktivmitglied PFLICHT!

Jeder Läufer sollte mind. 10 ausgefüllte Zettel seinem Trainer abgeben (Mindesteinsatz Fr. 1.00 pro Runde oder Fr. 20.00 Pauschal)

Jeder Sponsor erhält ein Gratisgetränk und nimmt an der Verlosung von 10 tollen Preisen im Gesamtwert von über Fr. 3000.00 teil.

 

Downloadlink:

HC Horgen

HC Wädenswil

SG Horgen/Wädenswil

SG Zürisee

 

Pedja Milicic & Patric Weingarten als Trainer verpflichtet!

Der HC Wädenswil und der HC Horgen können mit Stolz die Verpflichtung der jeweiligen Cheftrainer für die beiden Leistungsmannschaften, welche nächste Saison in der NLB oder 1. Liga auflaufen werden, vermelden.

IMG 6986

Weiterlesen ...
 

Jetzt oder nie! - Die Vorentscheidung!

Kapitales vier Punkte Spiel um den NLB Ligaerhalt

HC Horgen – TV Birsfelden, Samstag 21.04.2018 Waldegg, Spielbeginn 18.30

Mit dem KTV Altdorf, dem HC Horgen, dem TV Birsfelden und dem HSG Siggenthal/Vom Stein Baden kämpfen drei Runden vor Saisonende noch vier Mannschaften in der NLB um den Ligaerhalt. Die Altdorfer haben sich letztes Wochenende mit dem Sieg über Birsfelden mit 18 Punkten die beste Ausgangslage geschaffen. Auch der HC Horgen gewann das wichtige Auswärtsspiel gegen Siggenthal relativ klar und hat jetzt 15 Punkte auf dem Konto. Auf den Abstiegsplätzen stehen Momentan die beiden Teams von Birsfelden und Siggenthal mit 13 Punkten. Entschieden ist noch gar nichts, doch ein Sieg heute gegen den TV Birsfelden würde den Horgnern immens helfen im letzten Moment den Ligaerhalt noch zu schaffen. Dass das Team im 50. Jahr seit Bestehen des HC Horgen gegen den Ligaerhalt kämpfen muss, damit rechnete keines der Vorstandsmitglieder zur Saisonhälfte.

Mit vereinten Kräften gilt es in der Waldegg, für Spieler, Betreuer und Fans, alles zu geben und bis zum Umfallen gegen die „Schmid“ Truppe, so wird der TV Birsfelden nach Ihrem Top Scorer oft genannt, zu bestehen und einen weiteren Schritt Richtung Ligaerhalt zu machen.

Am nächsten Samstag gilt's ernst. Das vorentscheidende Heimspiel um den Klassenerhalt in der NLB gegen Birsfelden. Bewegt euch und unterstützt unsere Junge Mannschaft. "Jetzt oder nie!"

Birsfelden Web

 

Seite 2 von 72

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

 

Trevita_Logo_def_cmyk.gif

 

thumbnail_BH_GROUP_claim.jpg

 

logo-radio-zuerisee-bg.gif

 

WP_Wellershoff_Trikot.gif

 

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee