Home

Crippa und Mac bleiben an Board!

Sasha McIntosh und Alessandro Crippa haben ihren Vertrag ebenfalls verlängert. Mit Sasha bleibt ein „alter Horgener „ im Team bestehen. Er wird nach dem Ausscheiden von Rosano Führungsaufgaben in unserem jungen Team übernehmen wollen und müssen. Crippa wird kommende Saison sicher noch mehr zum Einsatz kommen und hoffentlich ist er verrückt genug um Spiele wie gegen Wädenswil in der Hinrunde zu wiederholen.

Sasha MackintoshAlessandro Crippa

 

Rückraumachse bleibt!

Gregory ZimmermannJerome Zuber

Gregory Zimmermann, nach seiner 1. Saison und Jerome Zuber, nach seiner 2. Saison bleiben auch im Boot vom HC Horgen. Wir freuen sehr, dass diese beiden jungen Spieler weiterhin in unserer Rückraumachse ihren Job hervorragend absolvieren. Wir hoffen, dass sich Jerome bald von seiner langwierigen Verletzung erholt und dann zusammen mit Gregory nächste Saison im linken Rückraum wieder angreifen und für tolle Akzente sorgen kann.

 

Oberli und Gretler verlängern!

Luca OberliRico GretlerUnser Leader und Kopf der Mannschaft, Luca Oberli hat sich entschieden, eine weitere Saison mitzuhelfen, unsere junge Mannschaft zu stabilisieren und beim Aufbau einer starken NLB Mannschaft dabei zu sein. Mit Rico Gretler verlängert unser linker Flügel bereits für eine 4. Saison beim HC Horgen. Seine aggressive Deckungsarbeit und die Schnelligkeit im Gegenstoss schätzt unser Trainerteam sehr.Wir freuen uns, dass diese beiden Spieler unserem Verein im Jubiläumsjahr die Treue halten und ihren Weg mit uns konsequent gehen.

 

Kindertraining mit Ball - Am 13. Mai, 9.30 Uhr im Berghalden

Am nächsten Samstag startet das Piccolo-Training in der Sporthalle Berghalden. 9.30 bis 10.30 Uhr

Kosten Fr. 5.00 pro Kind

Infos erhaltet ihr bei Jasmin Leuthold, 079 681 24 92

 

Flyer1 Web

 

Sponsorenlauf 2017 - Herzlichen Dank!

Der Sponsorenlauf 2017 ist bereits wieder Geschichte. Bei einer Rekordbeteilgung an Läufern und Zuschauern konnten alle Mäuler gestopft und alle Kehlen gekühlt werden, zudem hielt sich Petrus an seine Abmachung, für gutes Wetter zu sorgen. Im Namen des OK's möchten wir uns ganz herzlich bei allen Teilnehmern, Helfern und Sponsoren für ihren Einsatz bedanken. Wir hoffen, dass mit den erlaufenen Runden die Clubkassen mächtig gefüllt werden und wir alle zusammen in eine weitere erfolgreiche Saison feiern können.

Hier findet ihr noch ein paar tolle Bilder vom Anlass: https://plus.google.com/116561473016555178136/posts/WXgKaFBBiat

Salatschüsseln, Besteck usw. können ab sofort bei Handballshop24.ch abgeholt werden.

Danke Hans Stapfer & Walti Sigrist.

 

Mathias Müller zurück bei Horgen!

Matthias MüllerNach einer NLA-Saison bei GC Amicitia Zürich kehrt Mathias Müller zum HC Horgen zurück.

Der 22 Jährige will zukünftig mehr Verantwortung im Team übernehmen und im Rückraum für Furore sorgen. Seine 50 Tore und über 40 NLA Einsätze in den beiden letzten Saisons geben ihm das nötige Selbstvertrauen.

Wir freuen uns auf einen weiteren jungen Spieler, der unserer Mannschaft in der Entwicklung zu einer soliden NLB-Grösse helfen kann.

Welcome back Mathias

 

Sponsorenlauf 2017 - 50 Jahre HC Horgen

Für den Sponsorenlauf von nächsten Freitag könnt ihr euch mit untenstehendem Link noch anmelden mitzuhelfen oder eine kulinarische Spezialität beizusteuern. Wir und unsere Mägen freuen sich über jede Unterstützung.

Sponsorenlauf-Sammelzettel können weiterhin bei Handballshop24.ch in Horgen bezogen oder mittels Link heruntergeladen werden. Link:

https://beta.doodle.com/poll/4pa3gtw7heuabwmx?tmail=poll_added_participant_admin&tlink=adminbtn#table

Besten Dank im Voraus an alle, welche zum Gelingen beitragen.

Plakat Web 2017

Sponsorenlauf Garnitur 2017

 

 

 

 

"Crazy Game" zum Saisonabschluss

„What a crazy game“

Das wäre eigentlich der richtige Titel zum Saisonfinale in Baden gewesen.

Horgen fand gut ins Spiel und führte von Beginn weg. Doch sich abzusetzen von Baden gelang nicht. In der 13. Minute verlangte Zsolt seine erste Auszeit, wechselte Hüter Kasalo durch Schubiger aus und von da weg schwenkte das Momentum ganz zu seinem Team über. Schubiger glänzte bei seinem Abschiedsspiel mit sehenswerten Paraden und vorne lief es Schlag auf Schlag.

Weiterlesen ...
 

Horgner Saison-Finale in Baden

Spielvorschau Mittwoch 26. April 2017
Spielbeginn 20.00 Aue Baden

Mit einem Sieg über die Gäste vom Zürichsee können die Badener den dritten Tabellenrang, einen der besten Ihrer Vereinsgeschichte sicherstellen. Massgeblich zu der guten Platzierung beigetragen haben die beiden ex. Horgner Seitle mit 121 - und Grundböck mit überragenden 151 Treffern. Nur einer in Ihren Reihen traf noch besser ins Schwarze, nämlich Pascal Bühler. Diese Drei starken Werfer in den Griff zu bekommen wird nicht einfach sein, Horgens Chance besteht aber nur darin nahtlos an die gute Verteidigungsarbeit die Sie am Wochenende gegen SG Yellow / Pfadi Espoirs gezeigt haben anzuknüpfen. Im Hinspiel lautete das Resultat noch 25:33 für die Badener. Genau ein solches munteres Tore schiessen gilt es zu verhindern will man gegen die Gastgeber punkten.

Weiterlesen ...
 

U15 verbleibt in der Elite-Klasse!

Dank der Niederlage des direkten Gegners aus Crissier verbleibt unsere U15-Leistungsmannschaft auch nächste Saison vorzeitig in der höchsten Eliteklasse. Es verbleiben noch zwei Spiele gegen SG Nordwest und Pfadi Winterthur, die Mannschaft von Patric Weingarten hat aber 6 Punkte Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Wir sind stolz, dass wir den nachrückenden Jahrgängen 2003/04 auch nächste Saison ein Team in der höchsten Juniorenklasse bieten können. Herzliche Gratulation!

 

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

 

Trevita_Logo_def_cmyk.gif

 

thumbnail_BH_GROUP_claim.jpg

 

logo-radio-zuerisee-bg.gif

 

WP_Wellershoff_Trikot.gif

 

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee