Home

Spielbericht SG Horgen - HC Kriens/Luzern

Am Ende war der HC Kriens Luzern eine Nummer zu gross für die Horgner. Nichts desto trotz hat sich das Heimteam gegen den zweiten der NLA gut verkauft.

DSCKriens0003

 

Überlegener Heimsieg der SG Zürisee FU 17 Handballerinnen

Samstag 24.10.2015  12.30 Uhr, Sporthalle Untermosen

 

In der neu sanierten Untermosenhalle empfingen die SG Zürisee Juniorinnen

den TV Unterstrass. Die zahlreich erschienenen Zuschauer sahen eine SG die

von Beginn weg ein hohes Spieltempo vorgab, mit welchem die Gegnerinnen

mehr als nur überfordert waren.

Weiterlesen ...
 

Horgen mit Dämpfer vor der Nationalmannschaftspause

Das Duell mit dem TV Möhlin wurde mit Spannung erwartet. Beide Mannschaften starteten ähnlich in die Saison, wobei Horgen 3 Punkte mehr aus den ersten 7 Spielen verbuchen konnte. In den vergangenen Jahren scheiterte Horgen immer am „TV Hock“, dies wollten die Einheimischen nun endlich ändern.

Weiterlesen ...
 

Vorschau SG Horgen - HC Kriens

Cup Matchplakat 2015 16 neu

Herkules-Aufgabe im Cup

Schweizer Cup: 28.10.2015, 20:00 Uhr; SG Horgen – HC Kriens/Luzern; Horgen Waldegg

Viel schwerer hätte es die Horgner nicht treffen können. Das Los fiel auf den HC Kriens-Luzern, die Innerschweizer sind stark in die Saison gestartet und befinden sich momentan auf dem zweiten Tabellenrang der NLA. Es ist also ein Spitzenteam in der Waldegg zu Gast. Das Positive wenn man gegen Spitzenteams spielt; man hat nichts zu verlieren. Das Motto lautet also: „Wir haben keine Chance, also nutzen wir sie.“ Es gibt ja immer wieder Cupüberraschungen, so eine wurde der SG letztes Jahr zum Verhängnis, weshalb dieses Jahr den Spiess nicht umdrehen? Bei Horgen hofft man auf ein volles Kader, ob wirklich alle Spieler rechtzeitig genesen, wird sich dann erst vor dem Spiel zeigen. Für Horgen gilt es nach der Niederlage vom Samstag in erster Linie die Freude am Spiel wieder zu finden und eine mannschaftlich geschlossene Leistung abzuliefern; das Resultat ist hier zweitrangig.

PA

 

Vorschau SG Horgen - TV Möhlin

MatchplakatMoehlin201516

Nächster Heimsieg?

Am Samstag gastiert der TV Möhlin in der Waldegghalle. Die Gäste starteten solid in die Saison, wie die Horgner verloren sie die Spiele gegen Suhr und Endingen, dazu kommt eine weitere Niederlage gegen Baden, drei Siege(Wädenswil, Pilatus und Yellow) und ein Unentschieden gegen Birsfelden. Horgen hat noch eine Rechnung offen mit dem Gegner, letzte Saison verlor man beide Begegnungen. Punktgleich wie Möhlin, doch mit dem besseren Torverhältnis, beendete Horgen die letzte Saison vor den Gästen. Neue Saison, neue Vorzeichen. Die SG Horgen spielt zu Hause, hatte einen starken Saisonstart, da reizt es, von der Favoritenrolle zu sprechen. Aber auch wenn die Liga nicht mehr so ausgeglichen scheint wie letzte Saison, hängt viel von der Tagesform der jeweiligen Akteure ab. Deshalb gilt es mit der richtigen Einstellung ins Spiel zu gehen und 60 Minuten zu kämpfen, dann sind die zwei Punkte realistisch.

NLB: SG Horgen – TV Möhlin, Samstag 19:00 Uhr, Horgen Waldegg

PA

 

Infos zu Spiel Rhein Neckar Löwen bvs. HSG Wetzlar, Sonntag 25. Oktober

Abfahrt Bahnhof Wädenswil (Güterschuppen), 10:00 Uhr

Abfahrt Parkplatz Allmend (Chilbiplatz), 10:15 Uhr

Rückkehr ca. 23:30/23:45 Uhr

Weiterlesen ...
 

SG Horgen gewinnt Derby gegen Wädenswil

Im mit Spannung erwarteten Derby unterlag der HCW der SG Horgen klar mit 26:34 (14:18). Die Gäste wirkten entschlossener, gingen aggressiver zu Werke und stellten mit dem elffachen Torschützen Seitle den besten Spieler auf dem Feld.

Die Partie wurde bereits in der Startphase entschieden. Der HCW kassierte innert acht Minuten sechs Treffer, musst sich zweimal Zeitspiel notieren lassen und wirkte ein bisschen wie das Kaninchen vor der Schlange. Die SG Horgen spielte schnell, verteidigte hart und meist an der Grenze des Erlaubten. So kamen die Einheimischen, die auf Gürber, Kälin und Mächler verzichten mussten, nie ins Spiel und rannten dauernd einem Rückstand hinterher. Fünf Minuten vor der Pause hatten die Gastgeber ihre beste Phase, als sie von 8:15 bis auf 14:17 verkürzen konnten. Horgens Seitle sorgte mit seinem persönlichen neunten Treffer für das Pausenresultat von 14:18.

Weiterlesen ...
 

Handballderby in der Wädenswiler Glärnischhalle

NLB Seederby HC Wädenswil – SG Horgen

Am Samstag dem 17. Oktober um 17.00 startet in der Glärnischhalle

Wädenswil das erste Derby der beiden Partnervereine Wädenswil und

Horgen auf NLB Niveau.

Weiterlesen ...
 

Trainingslager 2015-Update 2

2 Ereignisreiche Tage im unglaublich harten Lager der JuniorInnen SG Wädi/Horgen/Thalwil. Ob Kampftraining, Lotto, Trainingsspiel oder Spielzüge Studium alles ist dabei sogar die Geburtstagswünsche um 06:30Uhr (am Morgen):( an unseren 12 Jährigem Alex.Das Trainingsspiel war cool aber anstrengend.Die Mädchen mussten sich gegen MU15 Inter und FU15 Elite durchsetzen. Am Anfang waren alle von uns Nervös, aber alls es los ging war es gar nicht schlimm…sondern eine tolle Erfahrung. Wir freuen uns auch auf die nächsten anstrengenden aber tollen Tage hier in Zuchwil. Larissa

DSC 0006 DSC 0009 DSC 0021 DSC 0028
DSC 0046 DSC 1838 DSC 1845 DSC 1857
DSC 1864 DSC 1866 DSC 1876  

 

HCH Bier

 HCH Bier

 6er Pack à 18.- CHF

 Der Erlös ist zu Gunsten des HC Horgen

 Hier klicken zum Bestellen

 oder per Telefon

 079 614 13 52 (Sebi Kreuzer)

 

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

 

Trevita_Logo_def_cmyk.gif

 

thumbnail_BH_GROUP_claim.jpg

 

logo-radio-zuerisee-bg.gif

 

WP_Wellershoff_Trikot.gif

 

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee