U13 Inter: Pflichtsieg in der Calvin Stadt

Wie bei den NLB-Stars wartete der Bus um 07:30h in der Waldegg auf unsere U13 Rookies. Dieser brachte die verschlafenen Jungs sicher und pünktlich nach Genf.

image1

Weiterlesen ...
 

Spielbericht Handball 1. Liga Gruppe 3 / 15.09.2018

HC Mutschellen – SG Horgen/Wädenswil 25:26 (9:10)


 Modell HCH 3498 KopieGlücklicher aber verdienter Sieg der SG Horgen/Wädenswil
Im dritten Auswärtsspiel der Saison holten sich die jungen der SG Horgen/Wädenswil den ersten Sieg, ausgerechnet gegen den ungeschlagenen 1. Liga Aufsteiger HC Mutschellen.
Top Motiviert schienen dabei die beiden ex. Horgner, Duje Vukadin (8 Tore) und Miranda Walber (5 Tore) zu sein, sie zählten heute zu den Besten Mutschellern.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht NLB SG Wädenswil/Horgen – TV Möhlin

Temporeiches Spiel zu klar verloren

Sonntag 16.09.2018 028Die SG Wädenswil/Horgen unterliegt dem TV Möhlin klar mit 26 :34 Toren und muss ich in der Meisterschaft erneut geschlagen geben. Die Revanche des TV Möhlin für das Cupspiel am Dienstag war eindrücklich.
Nachdem die SG 0:2 zurück lag, eröffnete Jonas Affentranger mit einer Doublette das Tore schiessen für die SG und in der 14. Minute bezwang Nico Wolfer den starken Gästetorhüter und konnte so sein Team zum einzigen Mal in diesem Spiel in Führung bringen. Doch dann zog die Heimmannschaft schwache 10 Minuten ein und brachte keinen Treffer zustande, während Möhlin auf 4 Tore davon ziehen konnte. Und dieser Vorsprung gaben die Gäste nicht mehr aus der Hand. Mit ihren starken Rückraumspieler und den schnellen Flügel, die heute wieder trafen, liessen sie keine Schwäche mehr zu. So wurden mit 12:16 die Seiten gewechselt.

Weiterlesen ...
 

Nächster Cup-Gegner: HSC Suhr Aarau NLA

In der nächsten Runde des Schweizer Cups trifft unsere NLB-Mannschaft auf das NLA-Team HSC Suhr Aarau.

Das Spiel findet am Mittwoch 26. September um 20.30 Uhr in der Sporthalle Waldegg statt.

Bitte reserviert euch diesen Termin und unterstützt unsere Junge Mannschaft mit "Kind & Kegel, Pauken & Trompeten".

Danke!

 

Spielvorschau 1. Liga Gruppe 3 / Sa 15.09.18 18:00

HC Mutschellen -  Horgen/Wädenswil

Widen Burkertsmatt Sa 15.09.18 18:00

Aufsteiger Mutschellen empfängt NLB Absteiger Horgen/Wädenswil 

Im dritten Spiel der Saison empfängt der, mit zwei Siegen in die Meisterschaft gestartete HC Mutschellen die SG Horgen/Wädenswil. Die Horgner im Team, unter Leitung von Patric Weingarten treffen dabei auf einige bekannte Gesichter aus Ihren Reihen. Stefan Konkol, Horgens ehemaliger Trainer steht jetzt beim Gegner an der Bande und wird dabei im Hintergrund vom Nachwuchschef Alex Milosevic, auch kein unbekannter in Horgen, beraten.

1. Liga HCH w 2702 7

Weiterlesen ...
 

Vorschau NLB: SG Wädenswil/Horgen - TV Möhlin

Gleiche Partie wie im Cup vom Dienstag

NLB; 16.09.2018, 16:30 Uhr, SG Wädenswil/Horgen – TV Möhlin, Wädenswil Glärnisch

Am Sonntag ist der gleiche Gegner zu Gast in der Glärnischhalle wie am Dienstag im Cup, nämlich der TV Möhlin. Die Basler sind die eigentlichen Favoriten, sie wurden vierte In der letzten Spielzeit und konnten die ersten beiden Meisterschaftsspiele gewinnen. Sie haben einen starken Torhüter und spielen einen schnellen und athletischen Handball.Doch am letzten Dienstag verloren sie nach einer starken ersten Viertelstunde klar gegen Wädi/Horgen und das gibt berechtigt Hoffnung. Das Spiel der Heimmannschaft war schnell, die Verteidigung stand immer besser und man agierte wie ein Team. Wenn das am Sonntag wieder so gelingt, liegt ein Sieg sicher in Reichweite. Der TV Möhlin wird sich jedoch nicht mehr so viele Pfostenschüsse erlauben wie am Dienstag, also eine offene Ausgangslage.

So wäre es entscheidend und wichtig, dass viele Fans das Heimteam unterstützen und anfeuern, Hopp Wädi- Horge!

AG

 

In jedem Spielt braucht es sie

Ein paar Wochen dauert die Handballsaison 2018/19 schon und alle Mannschaften haben ihre ersten Einsätze hinter sich. Unsere vereinseigenen «Leute in Schwarz» sind für die Spielgemeinschaft unterwegs und sammeln Funktionärspunkte, welche für unsere Vereine finanziell von grosser Bedeutung sind. Die Schiedsrichterinnen sind überdies ein wichtiger Bestandteil des Handballsports - ohne die Unparteiischen kann nicht gespielt werden.

Guido Yannick Web

Weiterlesen ...
 

Die SG Wädenwil/Horgen fährt den 1. Sieg ein!

Cup Möhlin 09 2018 37

Trotz einer verschlafenen Startviertelstunde eliminierte die SG Wädenswil/Horgen im

Cup Ligakonkurrent Möhlin nach einem anfänglichen Rückstand von 6:10 mit 31:23.

Nach gut einer Viertelstunde lag der Seeclub vor Heimpublikum 6:10 in Rückstand und schien dem Cup-out entgegenzuschlittern. Technische Fehler bestrafte Möhlin gnadenlos und hatte bis zu diesem Zeitpunkt bereits ein halbes Dutzend Gegenstösse erfolgreich abgeschlossen.

Unter der Führung des eingewechselten Jonas Affentranger rissen die Gastgeber das Steuer jedoch herum. Ballverluste leistete man sich keine mehr und als Möhlin nach einem Wechselfehler eine Strafe und auch noch den Ballverlust hinnehmen mussten, nutzen die Seebuben das gnadenlos aus und verkürzten auf 10:11. Auch ein Time-Out der Gäste nützte nichts, Sandro Gantner, Jonas Affentranger und Rico Gretler zeigten sich in bester Spiellaune und schafften nicht nur den Ausgleich sondern brachten Ihr Team bis zur Pause mit 18:13 in Führung. Bloss vier Gegentreffer musste Goalie Jonas Steiner in den folgenden über 20 Minuten hinnehmen. Gleichzeitig schossen seine Vorderleute 16 Tore zum 22:14.

Kurzer Einbruch zwischen der 38. Und 41 Minute.

Nur einmal noch stand der Sieg in leichter Gefahr, als die Fricktaler nach einer Auszeit in der 38. Minute, in Serie drei Treffer aufholen konnten.

Doch die Seebuben liessen anschliessend nichts mehr anbrennen und schaukelten den Sieg mit 31:23 sicher nach Hause.

Am Sonntag trifft die SG Wädenswil/Horgen erneut an selber Stelle auf den gleichen Gegner,

die Karten werden dann aber neu gemischt und es ist anzunehmen dass die Truppe um Trainer Jürgen Brandstetter Revanche nehmen will.

SHV CUP 1. Hauptrunde SG Wädenswil/Horgen (NLB) – TV Möhlin (NLB) 31:23 (18:13)

 

HS    

 

Spielbericht SG Zürisee 2 - HC Mutschellen 2 29 : 15 ( 12 : 8)

handball 9.9.2018 003Nach einem harzigen Start ins Spiel, wo man immer ein Tor hinten war, übernahm die SG, nach dem ersten Time out, das Spieldiktat. Aus einer verbesserten Defensive  heraus wurden immer wieder Löcher in der gegnerischen Verteidigung ausgenutzt und so fand man immer besser ins Spiel. Mit einem komfortablen Vorsprung von 4 Toren wurden die Seiten gewechselt.

Weiterlesen ...
 

Kids-Training mit neuem Sponsor

Die Firma kindyROO mit Sitz in Horgen (www.kindyroo.ch) ist neuer Leibchensponsor des Samstag - Morgen Training für Kinder im Alter von ca. 2 - 6 Jahren.

U 5 Kids 09 2018 2 1

U 5 Kids 09 2018 7U 5 Kids 09 2018 10 1

  

 

 

 

 

 

 

 

Unter fachkundiger Leitung wird ein abwechslungsreiches, polysportives Programm angeboten. Dieses Angebot steht allen Kinder offen (keine Clubzugehörigkeit zum HC Horgen erforderlich) - der Unkostenbeitrag pro Training beträgt CHF 5.00 pro Familie.

Bis zu den Herbstferien findet das Training jeweils am Samstagvormittag zwischen 9.30 - 10.30 in der Sporthalle Berghalden in Horgen statt.

  8.9

15.9

22.9

 

Seite 1 von 75

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

 

Trevita_Logo_def_cmyk.gif

 

thumbnail_BH_GROUP_claim.jpg

 

logo-radio-zuerisee-bg.gif

 

WP_Wellershoff_Trikot.gif

 

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee