onemillionrun - Wir sind dabei!

Onemillionrun

#OneMillionRun | die Schweiz und das NLB-Team der SG Wädenswil/Horgen laufen gemeinsam aus dem Stillstand. Eine Million Kilometer innert 48 Stunden: nach der Lockerung der Corona-Massnahmen läuft die ganze Schweiz wieder gemeinsam und doch anders als je zuvor.
Am 30. und 31. Mai findet der «OneMillionRun» statt, ein Sportevent, den es in dieser Form und Grösse noch nie gegeben hat. Alle Spendengelder fliessen direkt an die Schweizer Sporthilfe.
Mit dabei ist auch die komplette NLB-Mannschaft, alle anderen Teams sind ebenfalls herzlich dazu eingeladen an diesem tollen Event teilzunehmen. Einfach anmelden unter:
Derjenige SG-Handballer, welcher am meisten Kilometer erläuft erhält einen Einkaufsgutschein von Handballshop24.ch im Wert von Fr. 50.00
 

U15-Elite-Junioren im Corona-Workout

Screenshot 2020 05 19 SG Horgen Wädenswil U15 Elite

Unsere U15-Elite-Jungs geben trotz Corona-Pause mächtig Gas! Alle senden ihre individuellen Trainings an Mirko Santoro zu "Kontrolle". Wir haben hier einen Zusammenschnitt, viel Spass beim Schauen.

Weiter so Jungs, das kommt gut.

https://youtu.be/gvv7tt-iXLw

 

Dringend gesucht: Trainer/In SG Zürisee Damen 2 (3.Liga)

Für unsere zweite Damenmannschaft sucht die SG Zürisee noch eine/n motivierte/n Trainerin oder Trainer. Zusammen mit der ersten Mannschaft finden montags ein gemeinsames und mittwochs ein eigenständiges Training statt. Mit dieser Zusammenarbeit soll der Leistungsbereich der Damenabteilung weiter intensiv gestärkt werden. Unterstützung erhält das Team durch ihre letztjährige Trainerin.  Gerne nehmen wir Angebote entgegen und informieren gerne über unsere Pläne und Bedingungen.

Ressortleiter/In

Yvonne Arnold  HC Horgen        +41 76 547 77 13

Erich Schlegel    HC Wädenswil  +41 79 505 17 11

 

Generalversammlung 2020 erfolgt im schriftlichen Verfahren

Aufgrund der COVID-19-Pandemie hat der Vorstand des HC Horgen entschieden, die diesjährige Generalversammlung schriftlich durchzuführen.

Die Generalversammlung des HCH war auf den 19. Juni 2020 geplant und sollte in einem zweiten Teil erneut zusammen mit dem HC Wädenswil durchgeführt werden. 
Die aktuelle Situation lässt es nicht zu, die HCH-Generalversammlung in gewohnter physischer Form durchzuführen. Stattdessen erfolgt die GV im schriftlichen Verfahren. Dieses ist gestützt auf die Verordnung des Bundesrats vom 16. März 2020 (COVID-19-Verordnung 2; SR 818.101.24) möglich. Das schriftliche Verfahren wird sich auf die wichtigen und ordentlichen Geschäfte des HCH beschränken. Zur Ausübung der Mitgliederrechte respektive zur Beschlussfassung über die traktandierten Geschäfte kommt das folgende Verfahren zur Anwendung:

Die Traktanden zur Generalversammlung werden Statutengerecht spätestens 3 Wochen vor dem GV-Datum allen Mitgliedern per Post zugestellt. Unterlagen wie zum Beispiel die Jahresrechnung werden in elektronischer Form verfügbar sein. Informationen dazu werden im Einladungsschreiben zur GV bekanntgegeben. Anträge an die Generalversammlung können bis 10 Tage vor der Generalversammlung eingereicht werden. 

Die HCH-Mitglieder können anschliessend das zugestellte Antwortformular elektronisch oder per Post und unterschrieben

bis am Freitag 26. Juni 2020 retournieren.

Die Geschäftsstelle informiert die Mitglieder anschliessend über die Beschlüsse.

Fragen zur Generalversammlung sind an den Präsidenten oder die Geschäftsstelle zu stellen. 

 

Crowdfunding NLB: Schaffen wir die 200?

Das Crowdfunding für die neuen NLB-Trikots ist bis jetzt ein voller Erfolg. Die Frage lautet aber: Schaffen wir die 200er-Grenze? Bis heute sponsern 149 Fans das Trikot mit ihrem eigenen Namen und über 40 Personen haben für sich ein Original-Fanshirt bestellt.

Wir haben die Deadline bis zum 24. Mai verlängert. Also, mobilisiert eure Kollegen und sammelt nochmals kräftig mit.

Doodle Link zur Teilnahme: https://doodle.com/poll/twrxq25teibya6xy

Downloadlink Bestellformular hier

 

2. Liga Trikot

 

Aktueller Stand Hallensituation

Soeben wurde bekannt, dass die Horgner Sporthallen bis zum 8. Juni geschlossen bleiben, ohne Ausnahme! Auch die Bäder und Fussballplätze bleiben geschlossen. Die Anlagen können aber für Lauftrainings, Krafttrainings (Outdoor!) etc. genutzt werden. Dabei gilt es aber stets das Schutzkonzept des SHV UNBEDINGT einzuhalten. Über die Regelung der Wädenswiler Sporthallen werden wir frühestens nächste Woche informiert, es ist aber davon auszugehen, dass diese gleich wie in Horgen sein wird.

Unsere Empfehlung ist deshalb folgende: Die Leistungsteams (NLB, 1. Liga, U19, U17 und U15 Elite) können mit Lauf- und Konditrainings starten, sofern es die Witterungsbedingungen jeweils zulassen. Bei den allen anderen Mannschaften macht es höchstens Sinn, wenn die Spieler zu Hause etwas für sich machen und sich selber Fit halten. Bitte informiert eure Spieler dementsprechend, weitere Infos von Vereinsseite folgen baldmöglichst.

Für die Teams der SG Zürisee gelten die gleichen Regelungen. Die Verantwortlichen werden die betroffenen Teams noch separat informieren.

Danke für eure Kenntnisnahme und Unterstützung.

Vorstand HC Horgen/HC Wädenswil

 

Handballshop24.ch - ab nächstem Montag wieder geöffnet.

Unser Ausrüstungsparter HANDBALLSHOP24.CH in Horgen freut sich ab nächstem Montag endlich wieder seine Tore zu öffnen. In der Hoffnung, dass ab nächster Woche auch wieder trainiert werden kann ist das Timing perfekt, sich rechtzeitig mit Schuhen, Bällen usw. auszurüsten. Bitte beachten: Vereinsmitglieder erhalten auf alle nicht reduzierten Artikel 20% Vereinsrabatt!

Auch die offiziellen Vereinskollektionen der HC Horgen, SG Horgen/Wädenswil und der SG Zürisee können probiert und bestellt werden. ACHTUNG: Bestell-Deadline ist der 15. Mai 2020.

Handballshop24.ch, Alte Landstrasse 24, 8810 Horgen (oberhalb Migros in der Schinzenhof Ladenpassage), www.handballshop24.ch

 

Reopening

 

Infos zur aktuellen Corona-Situation!

«Distance Learning im Training?»

Die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts an der Volksschule erfolgt im Kanton Zürich wie vom Regierungsrat beschlossen ab 11.5.2020. Wenn in einer Klasse mehr als 15 Kinder sind, wird die Klasse in zwei Gruppen geteilt. Gruppen dürfen nicht grösser als 15 Kinder sein und die 2m-Abstandsregeln sowie Hygienevorschriften müssen eingehalten werden. Dies gilt voraussichtlich bis am 8. Juni. Dann sollen die Schulen wieder ganz geöffnet werden, wenn es die Entwicklung der Corona-Pandemie erlaubt. 

Unter solchen Bedingungen sind Trainings nur mit viel Aufwand verbunden möglich. Der Schweizerische Handballverband hat ein Schutzkonzept erarbeitet wie solche Trainings stattfinden könnten. In Zusammenarbeit mit den Gemeinden müssen die Vereine nun abklären, wie und wann der Trainingsbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Vor dem 18. Mai werden in den Animations- und Breitensport-Teams der SG Wädenswil/Horgen und SG Zürisee KEINE gemeinsamen Trainings durchgeführt. 

Aus Sicht der beiden Vereine ist ein Startdatum noch nicht vorhersehbar. Wir bemühen uns um eine rasche aber auch sinnvolle Lösung. Sobald die Coronasituation ein definitives Startdatum des Trainingsbetriebes erlaubt, werden wir kommunizieren. Denn wir freuen uns alle, zurück in der Halle und in unserem Sport sein zu dürfen. 

Die beiden Vorstände HC Wädenswil und HC Horgen

 

Ex-Nationalspieler Marko Vukelic neu bei der SG Horgen/Wädenswil

Vuki4

Nach seinem Engagement beim HC Andelfingen wechselt der 64-fache Internationale Marko Vukelic auf die kommende Saison in den Trainerstaff der SG Horgen/Wädenswil. Er bildet zusammen mit Stephan Nelius das Trainergespann der 1. Ligamannschaft und unterstützt NLB-Trainer Pedja Milicic beim Training/Coaching der U19-Junioren. „Vor allem im Individual- und Kleingruppentraining wird uns Marko mit seiner Erfahrung einen enormen Mehrwert bringen. Auch als Typ passt Marko bestens in unsere Handballfamilie. Wir alle freuen uns auf eine hoffentlich langfristige Zusammenarbeit!“ meint SG-Sportchef Beat Rellstab.

Marko Vukelic bringt mit 64 CH-Länderspielen, 284 NLA-Spielen & 22 Championsleague-Spielen sehr viel Erfahrung mit und wird uns in vielen Belangen unterstützen können. Er hat sich in der Vergangenheit auch einen Namen als Geschäftspartner von Andy Schmid und Uwe Gensheimer (uandwoo-Socken) gemacht, er ist leidenschaftlicher Maler und war zuletzt Co-Trainer von Fernsehmoderator Paddy Kälin beim Handball Club Andelfingen.

Weiterlesen ...
 

Definitive Absage Schülerturnier 2020

Der Vorstand des HCH muss leider bekannt geben, dass aufgrund der anhaltenden Situation im Zusammenhang mit COVID-19 die anfang März abgesagten Schülerturniere nicht nachgeholt werden und somit definitiv für dieses Jahr abgesagt werden.

Der HCH bedankt sich für das Verständnis und freut sich auf die erneute Durchführung im kommenden Jahr.

https://www.hchorgen.ch/hch/index.php/teams/andere-berichte/1268-absage-schuelerturnier-vom-14-15-maerz-2020

https://www.hchorgen.ch/hch/index.php/teams/andere-berichte/1262-absage-schuelerturnier-vom-7-8-maerz-2020

 

 

Seite 1 von 95

Kalender / Termine

liveticker

Kontakt:

Geschäftsstelle

Handball Club Horgen

Postfach 201

CH-8810 Horgen

E-Mail:   info@hchorgen.ch

Telefon: +41 79 377 39 22 

______________________________________________________________________________________________________________

interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinsponsoren

 

Fromm

 
  
HCH Club 90
 
 
 
1000er Club
 
 
HCH Donatoren CLUB
 

Goldsponsoren

 

dieMobiliar Logo

 

 

Raiffeisen

 

 

Sonnenberg Garage AG

 

 

Zürcher Werbedruck

 


Silbersponsoren 

 

logo ziegler 

 


Broncesponsoren

 

Wädibräu

  


Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee