Spielbericht: 1. Liga TV Pratteln NS – SG Horgen/Wädenswil 26:25 (14:12)

Knappe Niederlage in Pratteln
Die SG Horgen/Wädenswil kann die Tabellenführung nicht verteidigen und muss sich mit der knappmöglichsten Differenz geschlagen geben.
In einem hartumkämpften Spiel konnte sich über lange Zeit keines der Teams absetzen, auch wenn die Gastgeber den Takt auf der Anzeigetafel vorgaben. Immer wieder legten die Baselbieter bis zu 3 Tore vor, welche dann jedoch umgehend von den Seebueben wieder aufgeholt wurden.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht: NLB: SG Wädenswil/Horgen- TSV Fortitudo Gossau 26:25 (11:14)

Zu Hause in der Waldegg bleibt die SG Wädenswil/Horgen eine Macht

Die Seebuben bleiben seit der Niederlage im Seederby vom 16. Dezember 2018 gegen Stäfa, in der Waldegg weiterhin ungeschlagen. Gegen TSV Fortitudo Gossau brauchte es aber auch ein wenig Wettkampfglück, lagen doch die Gäste während der ganzen Spielzeit voran, bis Sandro Gantner fünf Sekunden vor Ende das Leder vom sieben Meterpunkt unhaltbar für Torhüter Haupt zum 26:25 versenkte.

 

Weiterlesen ...
 

Vorschau: NLB: SG Wädenswil-Horgen, TSV Fortitudo Gossau Sonntag 13. Okt. 2019, Waldegg 16.00 Uhr

Absteiger aus der NLA zu Gast in der Waldegg
Im Sonntagspiel um 16:00 Uhr tritt erstmals seit langer Zeit das Team von TSV Fortitudo Gossau wieder in der Waldegg auf.
Die Gossauer, früher verstärkt mit Linkshänder Niels Ham, der einige Zeit beim HC Horgen verbrachte
sind nach einigen Jahren in der NLA in der letzten Saison in die NLB abgestiegen.

Weiterlesen ...
 

Vorschau: 1. Liga TV Pratteln NS 1 - SG Horgen/Wädenswil, Pratteln KSZ So 13.10.19 16:30Uhr

Mission: Tabellenführung verteidigen

Die 1. Ligisten der SG haben eine turbulente Woche hinter sich. Erst drehten sie am vergangenen Samstag das Spitzenduell gegen die HSG Leimental in Extremis in den letzten Spielminuten von einem 24:19 Rückstand zu einem 27:25 Sieg, danach folgte bereits am Mittwoch die Cup 1/8-Final Partie gegen das oberklassige Stäfa, bei welchem sich der Favorit erwartungsgemäss durchsetzen konnte.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht: 1. Liga Cup, Derbystimmung in der Waldegg dauerte nur 22 Minuten

Handball Stäfa steht als erster Viertelfinalist im Schweizer Cup fest. Der NLB-Klub vom rechten Seeufer setzte sich auswärts gegen die SG Horgen/Wädenswil aus der 1. Liga letztlich standesgemäss 37:25 durch.

In den ersten 22 Minuten gestaltete der 1.-Liga-Tabellenführer vom linken Zürichseeufer das Geschehen ausgeglichen. Die Gäste, die ihren weniger gestandenen Akteuren von Beginn an Einsatzzeit gewährten, leisteten sich die eine oder andere Un- Genauigkeit - sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung. So vermochte Horgen/Wädenswil immer wieder den Anschlusstreffer zu erzielen. Letztmals gelang dies Yanick Schuler mittels Penalty zum 8:9 in der 22. Minute.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht: NLB: Handball Stäfa - Wädenswil/Horgen 32:26 (16:16)

Niederlage im Seederby
Die SG Wädenswil/Horgen konnte das Resultat aus dem letzten Aufeinandertreffen auf dem Stäfner Frohberg nicht wiederholen und musste sich in der Schlussviertelstunde geschlagen geben.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht: 1. Liga Hauptrunde, Gruppe 2 HSG Leimental – SG Horgen/Wädenswil 25:27 (18:12)

SG Horgen/Wädenswil erobert Tabellenführung

Die SG Horgen/Wädenswil holt in einem umkämpften Spiel mit zwei komplett unterschiedlich verlaufenden Halbzeiten und einer an Spannung und Dramatik kaum zu überbietenden Schlussphase einen 25:27 Sieg beim bisherigen Tabellenführer HSG Leimental und bleibt auswärts weiter ungeschlagen. Ein im Angriff überragender Luc Kummer gibt nach langer Verletzungspause ein starkes Comeback und erzielt 7 Tore.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht: 1. Liga, M1-02, SG Horgen/Wädenswil – Red Dragons Uster 22:29 (10:15)

Das verflixte siebte Spiel

Tabellenzweiter gegen Schlusslicht. Man hätte erwarten können, dass mit dieser Ausgangslage keine Geschenke verteilt werden in der Horgner Waldegghalle, insbesondere mit den zuletzt gezeigten Leistungen der 1. Ligisten der SG Horgen/Wädenswil. Doch die Gastgeber schienen an diesem Tag Mental an einem anderen Ort gewesen zu sein und nicht an die letzten 6 Spiele anknüpfen zu können.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht: Schweizer Cup 1/16 Final: SG HV Olten 1 (M1) - SG Wädenswil/Horgen (MNLB) 28:27 (15:13)

Cup aus gegen Olten

Die Niederlagen-Serie der Spielgemeinschaft vom linken Zürichsee reist auch gegen den 1. Ligisten Olten nicht ab. Mit einer weiteren schwachen Leistung verabschiedet sich die SG Wädenswil/Horgen aus dem Schweizer Cup. Damit ist auch die Generalprobe für das Meisterschaftsspiel vom Samstag gegen den momentanen Leader Möhlin gänzlich misslungen.

Weiterlesen ...
 

Seite 1 von 88

liveticker

Kontakt:

Geschäftsstelle

Handball Club Horgen

Postfach 201

CH-8810 Horgen

E-Mail:   info@hchorgen.ch

Telefon: +41 79 377 39 22 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinsponsoren

 

Fromm

 
  
HCH Club 90
 
 
 
1000er Club
 


Goldsponsoren

 

dieMobiliar Logo

 

 

Raiffeisen

 

 

Sonnenberg Garage AG

 

 

Zürcher Werbedruck

 


Silbersponsoren 

 

logo ziegler 

 


Broncesponsoren

 

Wädibräu

  


Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee