Spielbericht NLB: SG Wädenswil/Horgen - TV Birsfelden 30:24 (15:9)

Mission erfüllt, erste Punkte ergattert

Die SG Wädenswil/Horgen sichert sich im Heimspiel gegen den TV Birsfelden die ersten Punkte. Nach ausgeglichenem Start erspielte sich das Heimteam bis zur Pause einen Vorsprung von sechs Treffern. In Halbzeit zwei kam gegen Ende doch nochmal Spannung auf, anbrennen liess man aber nichts mehr und sicherte sich den verdienten Sieg.

Weiterlesen ...
 

Vorschau NLB: SG Wädenswil/Horgen - TV Birsfelden

Mission Punkte

NLB; 13.10.2018, 18:30 Uhr, SG Wädenswil/Horgen – TV Birsfelden, Horgen Waldegg

Der TV Birsfelden ist zu Gast in der Waldegghalle in Horgen. Birsfelden ist anständig in die Saison gestartet, je zwei Siege, zwei Niederlagen und ein Unentschieden stehen zu Buche. Letzte Saison sind sie dem Abstieg gerade noch von der Schippe gesprungen. Sozusagen in letzter Sekunde konnten sie den HC Horgen noch auf den zweitletzten und somit Abstiegsplatz verdrängen. Gleich viele Punkte aber das bessere Torverhältnis entschied damals zugunsten der Birsfelder. Einige Spieler der SG Wädenswil/Horgen haben also noch eine offene Rechnung zu begleichen. Die Direktbegegnungen letztes Jahr zwischen dem HC Horgen und dem TV Birsfelden wurden beide vom HC Horgen gewonnen, somit haben auch die Birsfelder noch was gut zu machen. Offensiv erzielten die beiden Teams bisher beinahe gleich viele Treffer, die Gäste kassierten aber bis dato im Schnitt fünf Treffer pro Spiel weniger als Wädi/Horgen. Eine offene Ausgangslage, für Spannung ist gesorgt und das Heimteam will unbedingt die ersten Punkte auf ihr Konto buchen.

AP

 

Spielbericht NLB: SG Wädenswil/Horgen - TV Endingen 06.10.2018

Siegesserie des Leaders nicht gestoppt
Nach ausgeglichenen 23 Minuten konnten sich die Gäste Ende der ersten Halbzeit mit ein paar Treffern absetzen. Bis Mitte Halbzeit zwei vermochte Endingen diesen Vorsprung nochmals auszubauen. Danach verwaltete man die Führung sicher und der Leader gewann im fünften Spiel zum fünften Mal.

Weiterlesen ...
 

Vorschau NLB: SG Wädenswil/Horgen - TV Endingen

Der Leader kommt nach Wädenswil

NLB; 06.10.2018, 17:00 Uhr, SG Wädenswil/Horgen – TV Endingen, Wädenswil Glärnisch

Nach vier Spielen in der diesjährigen Saison steht die SG Wädenswil/Horgen noch ohne Punkte da. Die bisherigen Spiele wurden meist knapp verloren, immer war man dran am Gegner, konnte aber bisher nichts Zählbares erzielen. Da wäre es doch mal Zeit für die ersten Zähler, nur wird die Aufgabe nicht leichter, der Leader und Topfavorit auf den Aufstieg TV Endingen steht auf dem Programm.

Weiterlesen ...
 

Cup-Leckerbissen in der Waldegg

HCW HCH Matchprogramm NLB

Mittwoch 26. Sept. / Waldegghalle Horgen / Zeit 20.30

SG Wädenswil/Horgen(NLB) – HSC Suhr/Aarau(NLA)

Nach dem klaren Sieg im Cup gegen Ligakonkurrent TV Möhlin trifft das Heimteam bereits im 1/16 Final auf einen Gegner aus der NLA.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht NLB STV Baden – SG Wädenswil/Horgen 22.09.2018

Kleinigkeiten entscheiden spannendes Spiel

STV Baden – SG Wädi- Horgen 37 : 34 (18: 13)


Heute ging die Mannschaft der SG Wädi-Horgen mit viel gutem Willen und grossem Kampfgeist in die Party gegen den STV Baden. Die Anfangsphase war auch ausgeglichen, die SG machte konnte immer wieder an die Tore von Baden anknüpfen und ging erstmals in der 14. Minute durch Karlen 8:9 in Führung.

Weiterlesen ...
 

Vorschau NLB: SG Wädenswil/Horgen - STV Baden

Erste Punkte in der Meisterschaft?

NLB; 22.09.2018, 18:00 Uhr, STV Baden - SG Wädenswil/Horgen, Baden Aue

Die SG Wädenswil/Horgen trifft auswärts auf Baden. Die Zürcher, bisher noch ohne Punkteerfolg in der Meisterschaft, versuchen ihre ersten Zähler im Aargau zu ergattern. Einfach wird dies definitiv nicht. Baden spielte eine starke letzte Saison und klassierte sich am Schluss auf dem zweiten Tabellenrang. In diese Saison sind sie durchzogen gestartet. Je ein Sieg, ein Unentschieden und eine Niederlage stehen zu Buche.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht NLB SG Wädenswil/Horgen – TV Möhlin

Temporeiches Spiel zu klar verloren

Sonntag 16.09.2018 028Die SG Wädenswil/Horgen unterliegt dem TV Möhlin klar mit 26 :34 Toren und muss ich in der Meisterschaft erneut geschlagen geben. Die Revanche des TV Möhlin für das Cupspiel am Dienstag war eindrücklich.
Nachdem die SG 0:2 zurück lag, eröffnete Jonas Affentranger mit einer Doublette das Tore schiessen für die SG und in der 14. Minute bezwang Nico Wolfer den starken Gästetorhüter und konnte so sein Team zum einzigen Mal in diesem Spiel in Führung bringen. Doch dann zog die Heimmannschaft schwache 10 Minuten ein und brachte keinen Treffer zustande, während Möhlin auf 4 Tore davon ziehen konnte. Und dieser Vorsprung gaben die Gäste nicht mehr aus der Hand. Mit ihren starken Rückraumspieler und den schnellen Flügel, die heute wieder trafen, liessen sie keine Schwäche mehr zu. So wurden mit 12:16 die Seiten gewechselt.

Weiterlesen ...
 

Nächster Cup-Gegner: HSC Suhr Aarau NLA

In der nächsten Runde des Schweizer Cups trifft unsere NLB-Mannschaft auf das NLA-Team HSC Suhr Aarau.

Das Spiel findet am Mittwoch 26. September um 20.30 Uhr in der Sporthalle Waldegg statt.

Bitte reserviert euch diesen Termin und unterstützt unsere Junge Mannschaft mit "Kind & Kegel, Pauken & Trompeten".

Danke!

 

Vorschau NLB: SG Wädenswil/Horgen - TV Möhlin

Gleiche Partie wie im Cup vom Dienstag

NLB; 16.09.2018, 16:30 Uhr, SG Wädenswil/Horgen – TV Möhlin, Wädenswil Glärnisch

Am Sonntag ist der gleiche Gegner zu Gast in der Glärnischhalle wie am Dienstag im Cup, nämlich der TV Möhlin. Die Basler sind die eigentlichen Favoriten, sie wurden vierte In der letzten Spielzeit und konnten die ersten beiden Meisterschaftsspiele gewinnen. Sie haben einen starken Torhüter und spielen einen schnellen und athletischen Handball.Doch am letzten Dienstag verloren sie nach einer starken ersten Viertelstunde klar gegen Wädi/Horgen und das gibt berechtigt Hoffnung. Das Spiel der Heimmannschaft war schnell, die Verteidigung stand immer besser und man agierte wie ein Team. Wenn das am Sonntag wieder so gelingt, liegt ein Sieg sicher in Reichweite. Der TV Möhlin wird sich jedoch nicht mehr so viele Pfostenschüsse erlauben wie am Dienstag, also eine offene Ausgangslage.

So wäre es entscheidend und wichtig, dass viele Fans das Heimteam unterstützen und anfeuern, Hopp Wädi- Horge!

AG

 

Seite 1 von 35

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

  

logo-radio-zuerisee-bg.gif

  

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee