HC Horgen 2 nach Glanzleistung im Cup-Halbfinal

Wie schon öfters in der laufenden Saison mussten die Horgner aus beruflichen Gründen auf einige

Stammspieler verzichten, was das „Rumpfteam“ gegen den Tabellenführer Schwammendingen zeigte

war aber Extraklasse.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht SCH 2 - HCH 2

HorgenTriibholz

Letzten Mittwoch traf sich eine wilde Horde verrückter Handballer beim Sportbad Käpfnach. Grund war; ein Freundschaftsspiel gegen das alt bekannte Triibholz vom SC Horgen…

 

Weiterlesen ...
 

Spielbericht HCH 2 - HC Dietikon-Urdorf

Dietikon gewinnt den Spitzenkampf dank einer Schwächephase von Horgen mit 31:23.

Das Spiel begann schon vor Anpfiff etwas unglücklich für Horgen, da mit Hegetschweiler, Schüpbach und Leuthold gleich drei Horgner Stammspieler entweder Krankheitshalber oder aus geschäftlichen Gründen nicht zum Spitzenduell antreten konnten. So musste Schiller im rechten Rückraum auflaufen und Eric Nelius im Abwehrzentrum die Fäden ziehen Die zweite Garde bewies aber, dass auch diese Konstellation sehr gut funktionieren kann.

Weiterlesen ...
 

Vorschau HCH 2 - HC Dietikon Urdorf

HC Horgen zu Gast beim Leader

Die zweite Mannschaft von Coach Dave Steim schwebt momentan auf einer Erfolgswelle. Seit Jahresbeginn hat die 2.Liga Truppe in der Meisterschaft noch kein Spiel verloren. Darum steht das Team auch verdient auf dem 2.Tabellen Rang, nur 1 Punkt hinter dem Leader HC Dietikon Urdorf. Ende November 2014 siegten Stapfer und Co. im Direktduell knapp mit 24:23 in der Waldegg. Das Spiel war sehr ausgeglichen und geprägt von vielen Emotionen inkl. zwei roten Karten gegen Horgen. Mit Tiefenauer und Biffiger verfügen die Limmataler über starke Rückraum Schützen und Katicic im HCDU- Tor ist ein sicherer Rückhalt im Team von Jan Sedlacek.

Trotz allem haben die Seebuben keinen Druck und können frei von der Leber spielen. Für die Gastgeber jedoch ist ein Sieg Pflicht, wollen Sie ihrem Saisonziel – den Aufstieg in die 1. Liga – einen Schritt näher kommen.

 

Anpfiff in der Stadthalle Dietikon ist am Dienstag 17. Februar um 20:30Uhr.

 

Vorschau SHV-Cup: HCH 2 - GC Amicitia Zürich(M1)

Geht das Cupabenteuer weiter?

SHV-Cup; HCH(M2) - GC Amicitia Zürich(M1),  Mittwoch 03.12.2014, 20:30 Uhr, Horgen Waldegg

20141119 cup hch m2-gc

Wer hätte das gedacht, dass das HCH 2 im Schweizer Cup bis in die Achtelfinals vordringt. Nun winkt eine weitere Sensation, mit einem Sieg gegen die Erstligisten aus Zürich wäre das Team von Dave Steim so weit vorgedrungen im CH-Cup wie kein Zweitligist zuvor(Annahme der Redaktion :). Das junge Team von GC/Ami wird da aber etwas dagegen haben. Auch für das 1.Liga-Team wäre es eine Sensation im Viertelfinal zu stehen. Die Gäste vom Mittwoch spielen bisher eine starke Saison, in iherer 1.Liga-Gruppe belegen sie zurzeit den starken dritten Tabellenrang und haben gerade vergangenen Samstag unentschieden gespielt gegen den Leader aus Wädenswil. Es wird auch zum wiedersehen kommen mit einigen Ex-Horgner, Das Team von Partnerverein GC/Ami ist gespickt mit ehemaligen Aktiven der ersten Mannschaft, ehemaligen Junioren aus Horgen und sogar einigen Spielern, welche diese Saison schon in der SG Horgen aufgelaufen sind. Es wird also eine spannende Affiche, in der die Favoritenrolle klar beim Gast liegt. Unterschätzen werden sie das Heimteam sicherlich nicht, denen läufts diese Saison so gut wie seit langem nicht. In der Meisterschaft steht man auf dem zweiten Tabellenrang(verlustpunkmässiger Leader), im ZHV-Cup ist man auf Titelverteidigungskurs und im SHV-Cup hat man bereits einige gute Teams ausgeschaltet.

PA

 

 

Spielbericht SHV-Cup HCH2 - Pfadi Youngsters

Horgen gewinnt in Winterthur gegen die PfadiYoungsters mit 29:26 (15:12) und steht verdient im 1/8- Final des Schweizers- Cup.

Weiterlesen ...
 

Vorschau SHV-Cup: HCH 2 - Pfadi Youngsters

Cupabenteuer geht weiter

Die zweite Mannschaft des HC Horgen spielt diesen Mittwoch bei den PfadiYoungsters in Winterthur. Nach dem überraschenden Sieg gegen die SG Horgen 1 anfangs Oktober gastieren die Jungs von Dave Steim bei der jungen Mannschaft aus Winterthur. Das Durchschnittsalter der Gastgeber beträgt 18-19 Jahre. Die Pfader verfügen über den einen oder anderen Junioren- Nationalspieler. Horgen muss sich jedoch keines Wegs verstecken. Letzten Sonntag gelang Stapfer & Co. ein souveräner Sieg beim TV Uster mit 31:22, womit der zweite Tabellenrang gefestigt werden konnte. Eines ist vor dem Spiel schon sicher, eine 2.Liga Mannschaft wird im 1/8 Final des Schweizer Cup stehen. Anpfiff in der Eulachhalle 2A ist um 20:30Uhr.

DS

 

Die zweite Mannschaft auf der Erfolgswelle.

Mit einem Minimum an Training und einem eher kleinen Kader das immer auch noch durch verletzungsbedingte Ausfälle sowie arbeitsbedingte Absenzen geschwächt ist,

tritt das Team von Trainer Steim im Cup sowie in der Meisterschaft beherzt auf.

Weiterlesen ...
 

Spielberich HCH 2 - SG Horgen

Die zweite Mannschaft schafft die Sensation

Wie schon vor ein paar Jahren gegen das NLB Spitzenteam TV Endingen schafften es fast die gleichen Akteure in der Waldegg auch das Fanionteam des HC Horgen zu bezwingen.Unter der Leitung von Stapfer und Weingarten wuchs die zweite Mannschaft über sich hinaus und nach Spielschluss konnte Trainer Steim seinen Jungs zu einem knappen aber hochverdienten 26:25 Sieg gratulieren.

Weiterlesen ...
 

Vorschau SHV-Cup: HCH 2 - SG Horgen

Spezielles Derby im Cup

SHV-Cup; HCH 2 – SG Horgen, Mittwoch 20:00 Uhr, Horgen Waldegg

Das gibt es wirklich nicht alle Tage, die erste Mannschaft des HCH trifft im SHV-Cup auf die zweite Mannschaft des HCH. Da die zweite Mannschaft letztes Jahr den ZHV-Cup gewonnen hat, hat sie sich für den SHV-Cup qualifiziert und dort die erste Runde überstanden.

Weiterlesen ...
 

Seite 3 von 5

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

  

logo-radio-zuerisee-bg.gif

  

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee