Spielvorschau: Handball NLB, SG Wädenswil-Horgen – STV Baden, Samstag den 14.09.2019, 18.30 Uhr Turnhalle Glärnisch, Wädenswil

Das erste Heimspiel der SG Wädenswil-Horgen gegen den Leader
Noch zwei Auswärtsspielen der SG Wädenswil-Horgen können sie nun zu ihrem ersten Heimspiel in der Glärnischhalle antreten. Der Gegner ist der STV Baden, der die ersten beiden Spiele gewonnen hat und die Tabelle anführt.

Das ist bestimmt keine einfache Aufgabe, aber die Spielweise der Badener liegt der SG, in der letzten Saison siegte jeweils das Heimteam. Die Aargauer haben sich auf diese Saison mit zwei deutschen Spielern verstärkt, sie verfügen über den soliden Torhüter Wyss und im Aufbau sorgen die bewährten Stützen Bühler, Baumann und Zuber für die Tore.
Bei der SG ist Pascal Gantner von seiner Studienreise zurück und kann die Verteidigung wieder verstärken. Wichtig für die Heimmannschaft wird auch sein, dass man die Eigenfehler und ausgelassenen Torchancen verringern kann. Wenn die SG ihr schnelles Spiel gut aufziehen kann, hinten konsequent und konzentriert verteidigt wird, dann ist ein Sieg gegen alle Teams der NLB möglich. Und wenn die Zuschauer hinter der Mannschaft stehen und sie anfeuern, werden die Siegchancen noch grösser.
Handball NLB, SG Wädenswil-Horgen – STV Baden, Samstag den 14.09.2019, 18.30 Uhr
Turnhalle Glärnisch, Wädenswil
aga

liveticker

Kontakt:

Geschäftsstelle

Handball Club Horgen

Postfach 201

CH-8810 Horgen

E-Mail:   info@hchorgen.ch

Telefon: +41 79 377 39 22 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fromm

 

Fahrzeugbedarf AG

 

 

logo ziegler

  


Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee