NLB: Trainer Milicic und Topscorer Gantner bleiben, Pospisil kommt!

Unser Fanionteam rüstet sich für die kommende NLB-Saison. Trainer Predrag Milicic verlängerte ebenso seinen Vertrag wie Topscorer Sandro Gantner. Zudem wechselt Fabian Pospisil von GC Amicitia zu den Seebuben.

Trainer Predrag Milicic bleibt dem NLB-Club für zwei weitere Spielzeiten erhalten. Nicht zuletzt die nachhaltig gute Arbeit im Junioren- und Aktivbereich waren ein Hauptgrund für seinen Verbleib. Ebenfalls für zwei Saisons hat Leistungsträger und Topscorer Sandro Gantner unterschrieben. Er besitzt jedoch eine Ausstiegsklausel für ein allfälliges Engagement in einem NLA-Verein.

Neu zum Team wird Mittelmann Fabian Pospisil (GC Amicitia) stossen, der diese Saison bereits mittels TFL einige Spiele für die Seebuben absolviert hat. Aus dem eigenen Nachwuchs werden zudem Tim Rellstab (TFL mit NLA-Team Kriens-Luzern) und Yanick Schuler (1. Liga SG Horgen/Wädenswil) in die NLB nachrücken.

Die restliche Mannschaft wird grösstenteils zusammenbleiben, weitere Vertragsverlängerungen werden in den nächsten Tagen kommuniziert. Den Verein verlassen werden hingegen Rico Gretler (Stäfa) und Jonas Affentranger (unbekannt).

 

Spielbericht: NLB Lakers Stäfa - Wädenswil/Horgen 24:27 (14:16)

Die SG Wädenswil/Horgen gewinnt das Seederby in Stäfa 27:24 und schliesst die NLB-Saison damit in der vorderen Tabellenhälfte auf Rang sieben ab.
Schon beinahe zwei Drittel der Partie waren um, als Stäfas Trainer Ferenc Panczel seine Spieler zu einem Time-out versammelte. Eben war Roger Bleuler, wie schon zuvor Francesco Ardielli, mit einem Gegenstoss an Andrija Kasalo gescheitert, und Sandro Gantner hatte zum 20:15 für die Gäste getroffen. Es hätte der Wendepunkt im Seederby sein können. Denn die beiden «Sünder» verkürzten den Rückstand mit je einem Treffer auf drei Tore. Plötzlich waren auch bei den Stäfnern Emotionen im Spiel. Und in der Verteidigung machten sie den Linksufrigen, die nicht mehr ganz so stark aufs Gaspedal drückten, das Leben richtig schwer.

Weiterlesen ...
 

Vorschau: NLB Stäfa Lakers Stäfa - SG Wädenswil/Horgen, Samstag 04. Mai 18.00 Uhr

Samstag 4. Mai 18.00 Saisonabschluss der NLB
Das grosse Seederby in der Frohberghalle Stäfa, Lakers Stäfa - SG Wädenswil/Horgen
(Vorschau Lakers)

#26SEEDERBY: Vorfreude ohne Anspannung

Weiterlesen ...
 

ACHTUNG: Car/ Kleinbus am 04.05.2019 nach Stäfa zum letzten Meisterschaftsspiel der NLB

Änderung der Abfahrtszeit für den Car/Kleinbus am 04.05.2019 nach Stäfa (ohne Mannschaft).

NEU: Wir fahren um 16.45 Uhr in Horgen Waldegg und um 17.00 Uhr vom Güterschuppen in Wädenswil ab.

Matchbeginn: 18.00 Uhr (keine grosse Wartezeit bis zum Spielbeginn)

Der Unkostenbeitrag beträgt Fr. 20.00 exkl. Getränke und Eintritt.

Anmeldung an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Spielbericht: NLB: SG Wädenswil/Horgen – HS Biel 30:26 (12:11)

Sieg im letzten Heimspiel
Schon vor dem Anpfiff der Partie standen die Zeichen auf Abschied. Mit Jonas Affentranger und Rico Gretler wurden die beiden Spieler geehrt, welche in der kommenden Saison nicht mehr für die SG auflaufen werden. Affentranger bedankte sich für die Zeit im rot-weissen Dress in der Folge mit 12 Treffern eindrücklich.

7Z8A88967Z8A8902

 

 

Weiterlesen ...
 

NLB: Letztes Heimspiel der Saison 2018/2019

letztes Heimspiel
Verabschiede am Samstag unsere NLB-Mannschaft bei ihrem letzten Heimspiel der Saison 18/19. Unsere Jungs haben sich einen Applaus und zahlreiches Zuschauer verdient! #horgäwädiherz
 

Vorschau: NLB, SG Wädenswil/Horgen - HS Biel. Samstag 27. April, 18:30 Uhr, Horgen Waldegg

Heimspiel Dernière in Horgen
Am Samstagabend bestreitet das NLB-Team der SG Wädenswil/Horgen nach der Nationalmannschafts- und Osterpause das letzte Heimspiel der Saison. Nach der frühzeitigen Ligaqualifikation geht es für die Gastgeber in dieser Partie einzig darum, ob der Sprung in die vordere Tabellenhälfte gelingt. Aktuell auf 9. Platz liegend trennt die Seebueben nur gerade 1 Punkt vom 7. Tabellenplatz.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht: NLB, SG Yellow/Pfadi Espoirs – SG Wädenswil/Horgen, 27:25 (14:11)

Niederlage in Winterthur
Die SG Wädenswil/Horgen vergibt in der AXA Arena die Chance in der Tabelle weiter nach oben zu klettern. Der Start in die Partie verlief noch ganz nach dem Geschmack der mitgereisten Fans vom Zürichsee. Affentranger erzielte das erste Tor der Begegnung und Kasalo verhinderte kurz darauf bereits den zweiten Abschlussversuch der Gastgeber. Doch die Freude hielt nur kurz.

Weiterlesen ...
 

Vorschau: NLB, SG Yellow/Pfadi Espoirs – SG Wädenswil/Horgen, Mittwoch 10. April, 20:30 Uhr Winterthur AXA Arena

Duell mit ungleichen Vorzeichen
Im zweiten Mittwochspiel in Folge reist die SG Wädenswil/Horgen nach Winterthur in die AXA Arena. Erwarten wird sie ein Team, welches mit aller Macht nach rettenden Punkten im Abstiegskampf greifen wird.

Weiterlesen ...
 

Seite 1 von 40

Kalender / Termine

liveticker

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

  

logo-radio-zuerisee-bg.gif

  

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif

 

logo ziegler


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee