Vorschau 1. Liga M1-03, SG Horgen/Wädenswil – SG HV Olten, Sonntag 16. Dezember, 14 Uhr, Horgen Waldegg

Der Leader zum Abschluss der Vorrunde
Am Sonntag wird in der 1. Liga bereits die letzte Partie der Qualifikationsrunde angepfiffen. Mit der Niederlage der Vorwoche gegen Wohlen haben sich die Seebueben jedoch wohl selbst schon aus der Entscheidung genommen. Zwar wäre es rechnerisch noch möglich unter die ersten 4 zu kommen, dafür bräuchte es allerdings gleich in zwei Spielen ein kleineres Handballwunder.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht: 1.Liga Gruppe 3, TV Muri – SG Horgen/Wädenswil 31:16 (15:6)

Von Muri überrannt
Der 1. Advent hielt für die SG Horgen/Wädenswil keine positive Überraschung bereit. Vielmehr sah man sich um einige Wochen zurückversetzt, als der TV Muri in Wädenswil zu Gast war und mit einer harten Defensive und schnellem Spiel nach Vorne den Seebuben die Zähne zog.

Weiterlesen ...
 

Vorschau: 1.Liga Gruppe 3: TV Muri – SG Horgen/Wädenswil Sonntag 2. Dezember, 16 Uhr Muri Bachmatten

Zusammenschluss am Strich?

Das kommende Wochenende bringt wegweisende Duelle mit sich, die entweder für zusätzliche Brisanz oder eine Vorentscheidung 2 Runden vor Ende der Qualifikationsrunde sorgen können. Im Extremfall lägen die Teams auf den Rängen 2 bis 6 allesamt innert 3 Punkten, die Ränge 3 bis 5 könnten gar Punktgleich in die beiden letzten Runden starten in welchen dann entschieden würden welche 4 Teams im neuen Jahr in der Finalrunde antreten dürfen.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht: 1.Liga SG Horgen-Wädenswil - HC Einsiedeln 35 : 27 ( 18: 11)

Super Spiel und wichtige Punkte gesichert
„Das war wahrscheinlich unser bestes Spiel in dieser Saison, die Mannschaft hat mich glücklich gemacht“ sagt der Trainer Patrik Weingartner nach dem Spiel. „Vorallem die Verteidigung freute mich sehr und Aufbau und Angriff waren heute so gut wie noch nie“.

Weiterlesen ...
 

Vorschau: 1.Liga Gruppe 3, SG Horgen/Wädenswil – HC Einsiedeln , Sonntag , 25.11.2018, 16.00 Uhr Waldegg Horgen

Entscheidendes Spiel um Auf- oder Abstiegsrunde
Am Sonntag trifft die 1. Liga Mannschaft der SG Horgen/ Wädenswil auf den Erzrivalen aus Einsiedeln. Die Einsiedler sind auf dem guten zweiten Rang und ihrem Ziel der Aufstiegsrunde schon sehr nahe. Aus den letzten fünf Spielen holten sie 4 Siege und ein Unentschieden, ihre Formkurve, und vor allem die ihres Toptorschützen Mark Schelbert, stimmt.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht 1. Liga: Vom Verfolger überrollt

Bei der SG Horgen/Wädenswil passte am Sonntag Abend nicht viel zusammen. Mit einer deutlichen 20:28 Niederlage rutscht sie in der Tabelle auf den 6. Platz ab.

Weiterlesen ...
 

Vorschau: 1.Liga Gruppe 3, SG Horgen/Wädenswil - HC Mutschellen

1.Liga Gruppe 3; 18.11.2018, 18:00Uhr, Horgen Waldegg

Ein Stück Horgner Vergangenheit zu Gast in der Waldegghalle
Am Sonntag empfangen die Erstligisten der SG Horgen/Wädenswil ihren direkten Verfolger, den HC Mutschellen. Die Gäste haben vor Wochenfrist gleichermassen überraschend und deutlich gegen Handball Wohlen mit 35:28 den Heimweg antreten müssen und liegen nun 2 Punkte hinter den Zürchern.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht 1.Liga Gruppe 3, SG Horgen/Wädenswil – SG Pilatus 25:21 (6:10)

Eine starke zweite Halbzeit reichte zum Sieg.
Mit dem Pausenpfiff kassierten die Hausherren in der Waldegg den zehnten Gegentreffer. Das Tor wiederspiegelte konkret das Geschehen in der ersten Spielhälfte.

Weiterlesen ...
 

Vorschau 1. Liga: SG Horgen/Wädenswil vs. SG Pilatus

Die SG Pilatus steht mit zwei Unentschieden und noch keinem Sieg am Ende der Tabelle.

Einen der beiden Punkte holten Sie sich beim Saisonstart in der eigenen Halle ausgerechnet von der SG Horgen/Wädenswil ab. Will das Heimteam den Anschluss ans Mittelfeld nicht verpassen ist ein Sieg heute Pflicht.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht: 1.Liga Gruppe 3, SG HV Olten – SG Horgen/Wädenswil 40:33 (17:15)

Starker Auftritt nicht belohnt

Trotz vollem Engagement und sehr guten spielerischen Phasen musste das 1. Liga Team der SG Horgen/Wädenswil ohne Punkte den Heimweg antreten.
Schon zu Beginn der Partie war klar, dass dies keine alltägliche Begegnung werden würde, in denen die Schiedsrichter eine viel zu wichtige Rolle einzunehmen schienen. Noch bevor das erste Tor der Begegnung erzielt wurde kassierten die Zürcher die erste von insgesamt 10 Zeitstrafen.

Weiterlesen ...
 

Seite 1 von 6

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

  

logo-radio-zuerisee-bg.gif

  

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee