Spielbericht: 1.Liga Gruppe M1-02 AB, SG Horgen/Wädenswil - BSV Bern 16:23 (5:10)

Die rote Laterne leuchtet weiter
Dass für beide Teams in dieser Begegnung viel auf dem Spiel stand merkte man schon in den ersten Minuten. Beide Verteidigungsreihen entschieden sich für eine Manndeckung auf die jeweiligen Topscorer und versuchten so die Angriffsbemühungen des Gegners zu unterbinden.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht: 1.Liga Gruppe M1-02 AB, SG Pilatus – SG Horgen/Wädenswil 44:35 (19:10)

Herber Rückschlag in Kriens

Verlieren verboten war das Motto unter welchem beide Kontrahenten am Samstagabend in Kriens antraten. Entsprechend hart ging die Zentralschweizer Defensive ans Werk. So kam die SG Horgen/Wädenswil jeweils mittels Penalty zu den ersten drei Treffern und nach 5 Spielminuten bereits zur ersten Überzahlsituation, in welcher sie zum 1:4 Vorsprung erhöhen konnten.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht: 1.Liga Gruppe 3, SG Horgen/Wädenswil – HC Mutschellen 26 : 30 (13:18) 26.01.2019

Die SG Horgen/Wädenswil unterliegt gegen Mutschellen

Erst in der 48. Spielminute, nach dem Time-Out der Bank der SG Horgen/Wädenswil schien es als das Heimteam doch noch aus seiner Lethargie erwachen sollte. Fakt war aber leider, dass das Spiel bereits entschieden war und der HC Mutschellen mit 17:26 voran lag. Zu mehr als einer Resultatverbesserung auf 26:30 reichte aber die Zeit nicht mehr.51385930 2426636730699367 6862190134968713216 o

Weiterlesen ...
 

Vorschau Handball 1. Liga Abstiegsrunde 26.01.2019, 16.30 Glärnischhalle Wädenswil

SG Horgen/Wädenswil – HC Mutschellen

Rechnung offen gegen Mutschellen

Die jungen 1. Liga Spieler der SG Horgen/Wädenswil haben noch eine Rechnung offen gegen die, mit zwei ehemaligen Horgner antretenden Mutscheller.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht 1. Liga Abstiegsrunde

Punkteteilung zum Start in die Abstiegsrunde

Das Tor zum 27:27 durch Kreisläufer Luzian Lechner auf Pass von Tim Rellstab, 45 Sekunden vor Spielende war der verdiente Lohn, für die bis zum Schlusspfiff kämpfenden Jungs von Trainer Patric Weingarten.

Weiterlesen ...
 

Vorschau: Samstag 19.Januar 18:00 Uhr / Waldegg / 1. Liga – Start in die Abstiegsrunde


18.00 SG Horgen/Wädenswil - KTV Visp Handball
Nur wenig fehlte dem Heimteam mit dem 5. Tabellenplatz zum Erreichen der Aufstiegsrunde. Dem heutigen Gast, der zwar gut in die Meisterschaft gestartet war fehlten doch einige Punkte um unter die ersten vier zu kommen, sie rutschten am Ende gar auf den 8. und letzten Tabellenplatz ab.

HCH 4647HCH 4651

Weiterlesen ...
 

Spielbericht: 1.Liga Gruppe 3, SG Horgen/Wädenswil – SG HV Olten 23:23 (12:10)

Punkteteilung zum Abschluss der Qualifikationsrunde
Schon vor dem Spiel waren alle Entscheidungen in der Qualifikationsrunde gefallen. Selbst mit einem Kantersieg gegen den Tabellenführer wäre die Qualifikation für die Finalrunde für die SG Horgen/Wädenswil nicht mehr möglich gewesen.

Weiterlesen ...
 

Vorschau 1. Liga M1-03, SG Horgen/Wädenswil – SG HV Olten, Sonntag 16. Dezember, 14 Uhr, Horgen Waldegg

Der Leader zum Abschluss der Vorrunde
Am Sonntag wird in der 1. Liga bereits die letzte Partie der Qualifikationsrunde angepfiffen. Mit der Niederlage der Vorwoche gegen Wohlen haben sich die Seebueben jedoch wohl selbst schon aus der Entscheidung genommen. Zwar wäre es rechnerisch noch möglich unter die ersten 4 zu kommen, dafür bräuchte es allerdings gleich in zwei Spielen ein kleineres Handballwunder.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht: 1.Liga Gruppe 3, TV Muri – SG Horgen/Wädenswil 31:16 (15:6)

Von Muri überrannt
Der 1. Advent hielt für die SG Horgen/Wädenswil keine positive Überraschung bereit. Vielmehr sah man sich um einige Wochen zurückversetzt, als der TV Muri in Wädenswil zu Gast war und mit einer harten Defensive und schnellem Spiel nach Vorne den Seebuben die Zähne zog.

Weiterlesen ...
 

Vorschau: 1.Liga Gruppe 3: TV Muri – SG Horgen/Wädenswil Sonntag 2. Dezember, 16 Uhr Muri Bachmatten

Zusammenschluss am Strich?

Das kommende Wochenende bringt wegweisende Duelle mit sich, die entweder für zusätzliche Brisanz oder eine Vorentscheidung 2 Runden vor Ende der Qualifikationsrunde sorgen können. Im Extremfall lägen die Teams auf den Rängen 2 bis 6 allesamt innert 3 Punkten, die Ränge 3 bis 5 könnten gar Punktgleich in die beiden letzten Runden starten in welchen dann entschieden würden welche 4 Teams im neuen Jahr in der Finalrunde antreten dürfen.

Weiterlesen ...
 

Seite 1 von 7

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

  

logo-radio-zuerisee-bg.gif

  

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee