Spielbericht: 1.Liga: SG Horgen-Wädenswil - SG Kloten Handball 25 : 25 (12:11)

Am Ende fehlte das Wettkampfglück
Die SG Horgen/Wädenswil teilt sich gegen SG Kloten Handball die Punkte.
Fast mit dem Schlusspfiff eröffnete sich den Gastgebern noch eine Siegchance, doch der Wurf, aus aussichtsreicher Position von Lionel Platz konnte vom gegnerischen Hüter Daniel Binder noch so weit entschärft werden das er erst eine Sekunde nach Spielende über die Linie kollerte. So blieb es beim 25:25 Schlussresultat.

 

Beide Teams hatten jeweils Ihr Startspiel gewonnen und begannen dementsprechend motiviert.
Die knappe Pausenführung mit 12:11 für das Heimteam wiederspiegelt dabei exakt das Geschehen auf dem Spielfeld zweier Teams auf Augenhöhe. Jerome Zuber mit acht Treffern war auf Seiten des Heimteams der herausragende Akteur. Bei Kloten stach vor allem der fast zwei Meter grosse Kreisläufer Lütscher aus dem Team heraus, Ihn bekamen die Seebuben das ganze Spiel durch nicht in den Griff.
In der 47. Minute beim Stand von 22:22 stellte das Trainerduo Bull/Knop die Deckung offensiver ein
was die Klotener sichtlich aus dem Tritt brachte. Als im Gegenzug der in der Pause für Hofer eingewechselte Hüter Bass einen Gegenstoss parierte schien das Spiel auf Seiten des Heimteams zu kippen. Sechs Minuten vor Spielende betrug der Vorsprung erstmals zwei Zähler -24:22.
Leider fehlte den jungen Spielern die Abgebrühtheit und so verhalfen technische Fehler des Heimteams der SG Kloten Handball dazu das Score wieder auszugleichen.
Fazit der zweiten Runde.
Die SG Horgen/Wädenswil bleibt in Meisterschaft und Cup weiter ungeschlagen und die Punkteteilung geht, mit der gezeigten Leistung, für beide Teams in Ordnung.
HS

1.Liga: SG Horgen-Wädenswil - SG Kloten Handball 25 : 25 (12:11)
Samstag 07.09.2019 Wädenswil Glärnischhalle
150 Zuschauer, SR Estermann Walter, Gusset Matthias
Auszeit: SG Horgen/Wädi 21. (7:10), 59. (25:25). SG Kloten 27. (10:11), 56. (24:23).
SG Horgen/Wädenswil:
Hofer 1-30 (40%), Bass (37%); Diener (4), Smayra, Kummer M. (3), Ziegler, Hitz (2), Pfister, Kälin, Schuler (5/2), Schäfer (2), Platz, Feusi (1), Zuber (8).
Es fehlten: L. Kummer (verletzt).

070919 10070919 30070919 35070919 40070919 45070919 50070919 55070919 65070919 100Jèrome Zuber 070919Schuler Yanick 070919Schäfer Cyri 070919Smayra Florian 070919070919 05070919 08070919 25David Diener 1070919 BullJèrome Zuber 070919Kummer Marc 070919

liveticker

Kontakt:

Geschäftsstelle

Handball Club Horgen

Postfach 201

CH-8810 Horgen

E-Mail:   info@hchorgen.ch

Telefon: +41 79 377 39 22 

____________________________________________________________________________________________________________________________________________

interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fromm

 

Fahrzeugbedarf AG

 

 

logo ziegler

  


Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee