Fünf neue Nachwuchstrainer bei der SG Horgen/Wädenswil

Im Rahmen des J&S Nachwuchsprojektes "14/18-Coach" haben 5 Horgner/Wädenswiler die Ausbildung zum Nachwuchs-Coach für 14- bis 18-Jährige absolviert. Manuel Esposto, David Mijailovic, Oliver Martini, Tim Rellstab und Donat Ziegler sind nun im Besitze des speziellen Trainerdiploms, welches sie berechtigt, bei einer Nachwuchsmannschaft von U13 und jünger tätig zu sein. Wir sind stolz, dass bereits 3 der 5 Jungs bei einer Juniorenmannschaft aktiv im Einsatz sind.

Es wäre schön, wenn sich auch für den nächsten Lehrgang einige Nachahmer anmelden würden. Infos sind erhältlich bei Beat Rellstab (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1

 

Nächsten Samstag - Zeitungssammeln!

Am nächsten Samstag 3. Juni 2017 findet wieder das Zeitungssammeln statt. Der Termin ist für Junioren und Juniorinnen (U15 und älter) und alle Aktiven obigatorisch. Begründete Abmeldungen sind direkt an Martin Leuthold (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu richten. Untenstehend die Einsatzzeiten:

Treffpunkt: Bahnhof See, hinter dem SPAR

08:00 – 13:00 Uhr

M2 + MU19 + MU17 + FU18

12:30 - 17:00 Uhr

M1 + M3 + MU15 + FU16

Da wir dieses Jahr diverse Parallelveranstaltungen haben (Final4-Köln, Beach Handball-Schweizermeisterschaft), sind wir auf jede Hilfe angewiesen. Väter und Mütter von Junioren sind ebenfalls herzlich willkommen. Getränke und Verpflegung sind organisiert.

Besten Dank für eure Mithilfe

OK-Zeitungssammeln

 

NLB - Kaderplanung abeschlossen!

Unbenannt 2

Mit der Vertragsverlängerung von Kreisläufer Tobias Thaler konnte ein weiterer wichtiger Pfeiler für die neue Saison gesetzt werden. Die Mannschaftsführung freut sich sehr, dass sich Tobias für ein weiteres Jahr für den HC Horgen entschieden hat. Mit ihm haben wir den gewünschten Führungsspieler am Kreis mit an Bord.

Zudem konnte mit Nico Wolfer, Marc Kummer und Raphael Bless die Talentförderungslizenz mit GC Amicitia Zürich frühzeitig verlängert werden. Alle drei Spieler werden mit Priorität in unserem NLB Team trainieren und spielen.

Ergänzt wird unser Kader mit Silas Rieder (3. Goalie des NLA Teams), mit dem Horgner Kay Klampt (U19 Elite und 1. Liga, Linkshänder von GC Amicitia).

Somit ist die Kaderplanung für die Jubiläumssaison 2017/2018 abgeschlossen und unsere Trainer (Györi/Gretler) können am Montag, 29. Mai 2017 mit vollem Bestand die Saisonvorbereitung starten. Die Mannschaftsführung wurde mit dem Torhütertrainer Thomas Wolfer (ex NLA Goalie von ZMC Amicitia) gezielt ausgebaut. Dazu gehört natürlich auch unser Physiotherapeut, Kurt „Küde“ Luchsinger.

 

 

Matchbericht Elitebarragespiele U19

Die MU19 unterliegt in beiden Spielen dem besseren Team aus Thun/Steffisburg

Hoch motiviert und nahezu in Bestbesetzung trat man samstags die Reise mit dem Fancar nach Thun an. Man merkte deutlich die Anspannung und Nervosität der Spieler vor dem Spiel. Auch wenn man nichts zu verlieren hatte und auf dem Papier klar die schlechtere Mannschaft war, wollte man diese Serie möglichst ausgeglichen gestalten und sehen, wohin der Weg dann führt.
Im Hinspiel konnte man über weite Strecken gut mithalten und dem Gegner mit einer harten Verteidigung ordentlich Paroli bieten. Leider reichten 15 schwache Minuten vor der Pause, wo man mit einem 7:1-Lauf seitens des Heimteams den Anschluss verlor. Das Team wehrte sich aber bis zum Schluss mit voller Leidenschaft, aufgrund der vielen technischen Fehler ging das Spiel mit 29:21 verdient an das Heimteam.

Weiterlesen ...
 

Matchvorschau Elitebarragespiele U19

Die MU19 erreicht zwei Elite-Aufstiegsspiele gegen Wacker Thun

Nach dem Wiederaufstieg in die Inter-Klasse im Dezember hat man sich mit einem verdienten, aber extrem knappen 25:24 Heimsieg gegen ein kämpferisches Team der HSG Limmattal das Krönchen auf eine sehr erfolgreiche Saison gesetzt. Man darf sich nun an den Qualispielen um den Aufstieg ins Elite mit dem U19 Inter Team von Wacker Thun messen.

Beide ambitiös angesetzten Saisonziele des Teams von Trainer Nelius/Györi sind bereits erreicht. Gratulation und Hut ab zu dieser tollen Leistung!

Weiterlesen ...
 

U19 Aufstiegsspiele - Fancar nach Thun am Samstag 20. Mai!

Die U19 Inter hat sich erfreulicherweise für die Aufstiegsspiele in die Elite-Liga qualifiziert. Gegen die z.T. mit NLA-Spielern gespickte Mannschaft der SG Lakeside Thun/Steffisburg braucht es jeden Fan, jede Trommel und die grösstmögliche Unterstützung, damit unsere Jungs diese Überraschung schaffen können.

Der HCH und HCW organisieren deshalb einen Car nach Thun, Abfahrt um 13.15 Uhr ab Parkplatz Waldegg Horgen.

Der Unkostenbeitrag pro erwachsene Person beträgt Fr. 20.00

Bitte tragt euch im Doodle ein, wir hoffen auf zahlreiche Fans:

http://doodle.com/poll/sm4trc9azpa4ti88

Das Rückspiel findet bereits am Sonntag 21. Mai um 16.30 Uhr in der Glärnischhalle Wädenswil statt.

SG Horgen Wädi U19 Leistung 2016 Web

 

3 Horgner werden Schweizer Meister!

DSC 5705

Am vergangenen Wochenende wurde 3 (z. T. ehemalige) Spieler der SG Horgen/Wädenswil am Finalturnier der Regionalauswahlen in Siggenthal sensationell Schweizer Meister. Der HC Horgen gratuliert Jann Bamert, Manuel Linder und David Kälin (von links) ganz herzlich. Weiter so, wir sind stolz auf euch!

Weitere Bilder vom RA-Turnier findet ihr hier:

https://goo.gl/photos/fW18DnCqMt7yNEvH9

(Quelle: Valentin Bamert)

 

Crippa und Mac bleiben an Board!

Sasha McIntosh und Alessandro Crippa haben ihren Vertrag ebenfalls verlängert. Mit Sasha bleibt ein „alter Horgener „ im Team bestehen. Er wird nach dem Ausscheiden von Rosano Führungsaufgaben in unserem jungen Team übernehmen wollen und müssen. Crippa wird kommende Saison sicher noch mehr zum Einsatz kommen und hoffentlich ist er verrückt genug um Spiele wie gegen Wädenswil in der Hinrunde zu wiederholen.

Sasha MackintoshAlessandro Crippa

 

Rückraumachse bleibt!

Gregory ZimmermannJerome Zuber

Gregory Zimmermann, nach seiner 1. Saison und Jerome Zuber, nach seiner 2. Saison bleiben auch im Boot vom HC Horgen. Wir freuen sehr, dass diese beiden jungen Spieler weiterhin in unserer Rückraumachse ihren Job hervorragend absolvieren. Wir hoffen, dass sich Jerome bald von seiner langwierigen Verletzung erholt und dann zusammen mit Gregory nächste Saison im linken Rückraum wieder angreifen und für tolle Akzente sorgen kann.

 

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

  

logo-radio-zuerisee-bg.gif

  

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee