Nachruf an Fritz Biber 03.Juli 1947 – 06. Februar 2019

Er war einer von uns

Fritz

Der HC Horgen trauert um eines seiner Gründungs-mitglieder der den Handballsport im Herzen trug.

Bereits in seinen Jugendjahren sah man Fritz an der Bande des Grossfeld-Handball Feldes stehen und den Spielern des SK Horgen zujubeln. 1961 trat Fritz als jüngstes Aktivmitglied dem SK (Sport-Klub) Horgen bei. Im Sportklub wurde damals neben Feldhandball auch Leichtathletik betrieben. Beim Murten-Fribourg Lauf 1963 trat er damals erstmals in Erscheinung, er belegte den 3. Schlussrang bei den Junioren.

Weiterlesen ...
 

Spiebericht U15 Inter: Nach Sieg in St. Gallen weiter auf Aufstiegskurs!

Mit grosser Motivation und Lust machten sich die U15 Junioren auf den Weg zum Auswärtsspiel gegen das Team von Otmar St. Gallen. Das erste Spiel gegen Otmar konnten die Junioren der U15 in der Waldegg für sich entscheiden. Damit wusste man auch, dass es von jedem Spieler 100% seiner Leistung braucht um Otmar erneut zu schlagen.

Weiterlesen ...
 

Tim Rellstab wechselt zum NLA-Verein HC Kriens-Luzern

48355799 2351174428245598 4291501248802193408 n   

Auf die nächste Saison hin wechselt unser Junior Tim Rellstab für 2 Jahre zum NLA-Verein HC Kriens Luzern. Der aktuelle Torschützenleader des U19-Elite und unserer 1. Liga-Mannschaft erhält so die Gelegenheit auf höchstem Niveau in einem sehr professionel geführten Verein NLA-Luft zu schnuppern und erste Spielerfahrungen auf höchstem Niveau zu machen. Tim wird mit einer TFL (Talentförderungs Lizenz) ausgestattet und erhält so die Möglichkeit weiterhin in unserem Verein Spielpraxis zu sammeln. Mit 199cm Körpergrösse besitzt Tim sicherlich gute Voraussetzungen um mittelfristig auf NLA-Niveau bestehen zu können.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht: MU19E, HC GS Stäfa – SG Wädenswil/Horgen 22:25 (12:12)

Derbysieg! Auswärts in Stäfa, das ist besonders schön!

Dass die U19 Junioren immer für eine faustdicke Überraschung gut sind, mussten bereits Kadetten Schaffhausen oder auch GC Amicitia vor einigen Wochen schmerzhaft feststellen. Damals schaffte man es erstmals gegen die Zürcher in einem Elite-Spiel einen Sieg zu verbuchen.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht: 1.Liga Gruppe M1-02 Ab, Handball Wohlen – SG

Leistungssteigerung ohne Punktebelohnung
Nach den schmerzlichen Niederlagen der letzten Wochen war für die SG Horgen/Wädenswil eine Wiedergutmachung angestrebt. In den ersten Minuten zeigten die Zürcher, dass sie angereist waren um zu siegen. Mit einem Doppelpack legte Tim Rellstab vor, ehe die Gastgeber nach knapp 4 Minuten zum ersten Mal den Ball an Torhüter Bass vorbeibrachten.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht: NLB, TV Birsfelden – SG Wädenswil-Horgen 26:24 (12:14)

Unnötige Niederlage
Im Rückspiel gegen den TV Birsfelden kassierte die SG Wädenswil-Horgen eine unnötige 26:24 Niederlage. Nach einer soliden ersten Halbzeit blieb die SG in der zweiten Hälfte an der verbesserten Gästeabwehr mit ihrem sehr starken Torhüter Tränkner zu oft hängen.

Weiterlesen ...
 

Der HC Horgen nimmt Abschied von Fritz Biber

Wir werden dich vermissen und wünschen allen Angehörigen viel Kraft und Zuversicht.

Fritz HCH Webseite

 

 

 

 

Spielbericht: 1. Liga Abstiegsrunde: Wacker Thun 2 – SG Horgen/Wädenswil 34:25 (21:15)

Die SG Horgen/Wädenswil in Thun ohne Chance

Auch mit der Verstärkung der NLB Spieler Sandro Gantner und Luzian Lechner blieb die SG vom Zürichsee gegen die zweite Mannschaft des NLA Clubs Wacker Thun ohne Chance und musste sich mit 34:25 geschlagen geben. Nach fünf verlorenen Spielen in Serie bleiben Sie damit weiter mit nur einem Punkt am Tabellenende und es braucht schon fast ein Wunder um den drohenden Abstieg noch abzuwenden.

Weiterlesen ...
 

Spielbericht NLB SG Wädenswil/Horgen - TV Endingen

Kein Exploit beim Leader

Mit viel Selbstvertrauen reiste die SG Wädenswil/Horgen nach Siggenthal und wollte den Tabellenersten Endingen richtig fordern. Weit auseinander waren die beiden Teams während des ganzen Spiels nie. Den früh erarbeiteten Vorsprung des Heimteams reichte aber, um die Gäste zu distanzieren und dies bis zum Schluss.

Weiterlesen ...
 

Erfolgreiche Juniorinnen und Junioren am Regio – Cupfinale

In den vier Finals der Junioren/innen stehen bei den Mädchen zwei Teams der SG Zürisee und bei den Jungs zwei Teams der SG Horgen/Wädenswil. Nur schon das ist Beweis der erfolgreichen Zusammenarbeit der Vereine in der Region.

Gleich drei Teams holen sich überlegen der Regionalmeister-Titel, nur die U15 Jungs unterliegen den Elite Junioren von GS Stäfa in einem hochstehenden Finale mit 29:37.

zhv fu14 sg zuerisee 1  HCH MU15 
 HCH 6FU 16  HCH MU17A
Weiterlesen ...
 

liveticker

Kontakt:

Geschäftsstelle

Handball Club Horgen

Postfach 201

CH-8810 Horgen

E-Mail:   info@hchorgen.ch

Telefon: +41 79 377 39 22 

______________________________________________________________________________________________________________

interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinsponsoren

 

Fromm

 
  
HCH Club 90
 
 
 
1000er Club
 
 
HCH Donatoren CLUB
 

Goldsponsoren

 

dieMobiliar Logo

 

 

Raiffeisen

 

 

Sonnenberg Garage AG

 

 

Zürcher Werbedruck

 


Silbersponsoren 

 

logo ziegler 

 


Broncesponsoren

 

Wädibräu

  


Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee