MU19 Inter vertagt ihre Aufstiegsparty nach unglücklicher Niederlage in den Schlussminuten

Die Junioren trafen sich an diesem Tag bereits um 9 Uhr morgens in der Waldegg Halle. Es stand noch ein Training im Bereich Taktik & Spielentwicklung auf dem Programm. Jeder Spieler war top motiviert und nahm dieses zusätzliche Training und das frühe Aufstehen gerne in Kauf. Nach dem lockeren zwei-stündigen Training fuhr man zusammen im Mannschaftsbus Richtung Aarau. Auf halber Strecke ass man dann noch gemütlich zu Mittag und genoss das herrlich sonnige Wetter an diesem Samstag.

SPO 8677 Bildgröße ändern

Weiterlesen ...
 

MU17 Inter steigt in die Eliteklasse auf!

Mit dem souveränen 36:29 Sieg gegen den HSV Suhr/Aarau steigt die SG Horgen/Wädenswil in die höchste Juniorenklasse der Schweiz (Elite) auf. Herzliche Gratulation!

SPO 8887 Web

Weiterlesen ...
 

SG-Junioren: Fast alle sind auf Zielkurs!

Die U17 Inter feierten gegen die SG Willisau/Dagmersellen einen knappen, jedoch verdienten 25:24 Auswärtssieg. Die ohne 3 Stammkräfte (gleichzeitiger Einsatz im U19 Inter) unter der Leitung von Martin "Schnibi" Kälin angetretenen Seebueben, feierten somit den 6 Sieg in Folge und bleiben in der Aufstiegsrunde weiterhin ungeschlagen. Für den Aufstieg in die Eliteklasse brauchen unsere Jungs aus den restlichen 4 Spielen noch 2 Punkte.

Auch die U19-Inter feierten im Direktduell gegen die SG Muotatal/Mythen Shooters einen wichtigen Sieg und festigten dadurch den aufstiegsberechtigen 2. Tabellenrang. Auch hier sollte aus den verbleibenden 4 Spielen noch 1 Sieg für den Aufstieg in die Eliteklasse reichen, da der aktuelle Tabellenführer HSC Suhr nicht aufstiegsberechtigt ist. Tabelle: 1. HSC Suhr/Aarau 7 Spiele/13 Punkte, 2. SG Horgen/Wädenswil 6/10, 3. SG Stans/Altdorf 8/8, 4. SG Muotathal/Mythen Shooters 7/7.

Die U13 Inter-Jungs feierten am Sonntag gegen Pfadi Winterthur einen grandiosen 34:25 Sieg, mussten sich aber am Vortag gegen Kadetten Schaffhausen geschlagen geben. Aktuell belegt die Truppe von Andi Gut und Mirko Santoro den guten 4. Rang.

Einziger Negativpunkt an diesem Wochenende ist die deutliche 37:17 Niederlage der U15-Elite gegen Aargau-Ost, welche den Abstieg in die Interklasse vermutlich besiegelt hat, da der Drittletzte, die SG Lakeside/Wacker Thun, gegen St. Otmar doppelt punkten konnte.

Trotzdem befinden sich die SG-Leistungsjunioren auf dem richtigen Weg, die vermutlich erfolgreichste Saison in der Clubgeschichte abschliessen zu können. BR

 

Spielbericht HC Horgen - SG Yellow / Pfadi Espoirs

Schlussendlich gerechte Punkteteilung

Über lange Strecken des Spiels rannte Horgen einem Rückstand nach. Als in der letzten Phase des Spiels Horgen das Heft in die Hand nahm, rechnete man mit zwei Punkten fürs Heimteam. Die Rechnung wurde ohne die Gäste gemacht, welche in der letzten Sekunde noch ausglichen.

Weiterlesen ...
 

Vorschau HC Horgen - SG Yellow / Pfadi Espoirs

Punkte müssen her

 

Yellow

NLB; Samstag, 24.03.2018; 18:30 Uhr; HC Horgen – SG Yellow / Pfadi Espoirs, Horgen Waldegg

Am Samstag empfängt der HC Horgen die SG Yellow / Pfadi Espoirs. Die Tabellensituation der Gastgeber ist nicht mehr schönzureden, letzter und schlechtestes Torverhältnis. Verloren ist aber noch nichts, es bleiben fünf Spiele um den Ligaerhalt doch noch zu schaffen. Für dieses Ziel benötigt es aber am Samstag unbedingt zwei Punkte in der heimischen Waldegg. Das Hinspiel konnte Horgen auswärts für sich entscheiden. Die Gäste spielen eine durchzogene Saison, mal gewinnen sie hoch, dann verlieren sie deutlich. Schwer einzuschätzen also. Für Horgen gibt es aber sowieso keine leichten Gegner, und Favorit ist man in der Situation auch nicht. Mit einer kämpferischen Leistung liegt aber ein Sieg auf jeden Fall drin und würde den Horgner Spieler sicherlich Aufwind für die letzten wichtigen Spiele geben.

AP

 

Cupsieg für die U17 Inter, 2. Rang für die U15 Elite!

Am vergangenen Cupwochenende konnten auch die Junioren der SG Horgen/Wädenswil einen Cupsieg erzielen.

Horgen Uster sieg20180317 0006  29314160 10214159872764665 7439983264415608183 n
Weiterlesen ...
 

Vernichtende Niederlage in Stans

Mit Nebel, Regen und Schneefall wurden die Gäste aus Horgen in der Stanser Eichlihalle empfangen, eine ähnlich düstere Begegnung lieferten die Horgner dann auch ab.

Die wenigen mitgereisten Anhänger mussten bald einmal erkennen dass hier nichts zu holen ist und Ihr Team mit 40:29 sang und klanglos unterging.

SPO 8321 1

Weiterlesen ...
 

Zsolt Györi verlässt den HC Horgen per Saisonende

Der aktuelle NLB-Cheftrainer Zsolt Györi hat sich aus familiären Gründen dazu entschieden, Ende Saison wieder in sein Heimatland Ungarn zurückzukehren. Die Beweggründe sind rein privater Natur und haben keinen Zusammenhang mit der aktuellen Tabellensituation oder der zukünftigen Zusammenarbeit mit dem HC Wädenswil. Zsolt Györi: "Nach 2 tollen Jahren in einem tollen Verein, vermisse ich aktuell meine Familie sehr und habe mich mit meiner Frau dazu durchgerungen, wieder zu ihr und meinen mittlerweile zwei erwachsenen Kinder zurückzukehren. Der Entscheid fällt mir sehr schwer, war doch der HC Horgen während den letzten Monaten wie eine zweite Familie für mich. Ich hinterlasse viele Freunde, vor allem aber auch viele schöne und intensive Erinnerungen an die Schweiz und meinen Lieblingssport Handball. Sicherlich werde ich die Zukunft des HC Horgen mit Interesse weiterverfolgen und mich ab und zu auch wieder sehen lassen. Ich danke den Verantwortlichen des HC Horgen für das entgegengebrachte Vertrauen und wünsche allen, welche den Handball mit Herzblut unterstützen, viel Erfolg. Viszlàt, Hopp Horgen!"

 

Strichkampf in der Eichlihalle Stans

Nach der Auswärtsniederlage von vergangener Woche in Basel stehen die Horgner noch immer an zweitletzter Stelle, das heisst unter dem Strich auf einem Abstiegsplatz. Ihr heutiger Gegner, der Aufsteiger BSV Stans lag lange Zeit am Tabellenende, auch in Horgen gingen Sie in der Vorrunde mit 33:26 unter.

Weiterlesen ...
 

Seite 10 von 78

liveticker


interesse am handball

logo sgzuerisee


Platinumsponsoren

HCH Club 90


Goldsponsoren

Sonnenberg Garage AG

 

Zürcher Werbedruck

 

Raiffeisen

 

dieMobiliar Logo

 

Fahrzeugbedarf AG

  

logo-radio-zuerisee-bg.gif

  

Skiyline-Logo.gif

 

Tevag_INTERIOR_4f.gif


Silbersponsoren

Pirelli

 

arosalogo_blau.gif

Ausrüster

 

Handballshop 24

 

kempa

 

Axa Nova


Partner

Handball-Leistungszentrum Zürichsee